IHK-Seminar Beschäftigungsmöglichkeiten von Arbeitnehmern

Medieninformation der Industrie- und Handelskammer Südthüringen

(PresseBox) (Suhl-Mäbendorf, ) IHK-Seminar in Sonneberg: Beschäftigungsmöglichkeiten von Arbeitnehmern – zivilrechtliche Pfändung und Abtretung

Ein Tagesseminar zum Thema Beschäftigungsmöglichkeiten von Arbeitnehmern ist am 8. Mai 2017 von 9:00 bis 16:30 Uhr in der Niederlassung Sonneberg der Industrie- und Handelskammer Südthüringen (IHK) geplant. Angesprochen sind Unternehmer und Mitarbeiter aus dem Personalbereich.

Ziel ist es, die verschiedenen Formen der Beschäftigung zu kennen und diese mit Verweisen zum SGB IV (Sozialgesetzbuch, viertes Buch) arbeitsrechtlich anzuwenden und zu gestalten. Im Seminar geht es um geringfügige und kurzfristige Beschäftigung, Probe- und Aushilfsarbeitsverhältnisse und um sonstige Arbeitnehmer – wie Praktikanten, Studenten und Schüler. Weitere Themen sind Pfändung und Pfändungsschutz sowie Abtretung.

Nähere Informationen erteilt Heidi Leistner, Tel. 03675 7506-255 oder E-Mail leistner@suhl.ihk.de. 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.