PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 234767 (Industrie- und Handelskammer Siegen)
  • Industrie- und Handelskammer Siegen
  • Koblenzer Straße 121
  • 57072 Siegen
  • http://www.ihk-siegen.de
  • Ansprechpartner
  • Tanja Burk
  • +49 (271) 3302-317

IHK-Info-Hotline für Krisenfälle

(PresseBox) (Siegen, ) Finanzkrise und Konjunkturabschwung treffen zunehmend auch Unternehmen im IHK-Bezirk Siegen. Mit einer neuen IHK-Hotline bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) den Unternehmen, die davon besonders betroffen sind, eine schnelle Anlaufstelle für erste Hilfe und Unterstützung. Erfahrene IHK-Experten beraten und informieren über aktuelle Fördermöglichkeiten, wie zum Beispiel Bürgschaften vom Land Nordrhein-Westfalen, kostenlose Beratungsleistungen durch den KfW-Runden-Tisch, Exportfinanzierung und Zuschüsse für freiberufliche Unternehmensberatungen oder vermitteln zu anderen Stellen weiter. Die "IHK-Hotline für Krisenfälle" steht ab sofort mit der Telefonnummer:
+49 (271) 3 30 22 22

allen IHK-Unternehmen im Bezirk der Kammer zur Verfügung. "Wir wollen mit diesem Angebot Unternehmen in besonders schwierigen Situationen schnell die richtigen Ansprechpartner anbieten", so IHK-Hauptgeschäftsführer Franz J. Mockenhaupt. Die IHK appelliert an die Unternehmen, im konkreten Fall schnell diese Hilfe anzunehmen. Ziel muss es sein, Unternehmen und Arbeitsplätze in der Region frühzeitig zu sichern.