Förderprogramme für Gründer und Unternehmen

(PresseBox) ( Siegen/Olpe, )
Der Aufbau eines Unternehmens sowie Erweiterungsinvestitionen sind häufig finanzielle Kraftakte. Deshalb hilft der Staat mit seinen Förderprogrammen. Die Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) informiert anlässlich ihres IHK-Fördersprechtages am 10. September 2014 von 10 Uhr bis 16.30 Uhr in ihrem Gebäude Koblenzer Straße 121 in Siegen über die staatlichen Fördermittel und deren Einsatzmöglichkeiten. Interessierte Unternehmen können sich nach Anmeldung in Einzelgesprächen beraten lassen. Ansprechpartner sind Experten der NRW.Bank, der Bürgschaftsbank NRW sowie der IHK. Termine können über Andrea Hoppe, Telefon 0271 3302 133 vereinbart werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.