PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 637983 (Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart)
  • Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart
  • Jägerstraße 30
  • 70174 Stuttgart
  • http://www.stuttgart.ihk24.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (711) 2005-1322

Stuttgarter Vergaberechtssymposium

IHK-Auftragsberatungsstelle informiert

(PresseBox) (Stuttgart, ) Von der Gestaltung des Vergaberechts hängt ein erheblicher Teil der Wirtschaftsleistung in Deutschland ab. Rund 15 Prozent des Bruttoinlandsprodukts stehen damit im Zusammenhang. Aktuelle Informationen über das Vergaberecht und einen Einblick in seine künftige Entwicklung erhalten Unternehmen auf dem Stuttgarter Vergaberechtssymposium der IHKAuftragsberatungsstelle Baden-Württemberg.

Sechs Experten beleuchten in Vorträgen verschiedene Aspekte der Anwendung des Vergaberechts, die jüngste Rechtsprechung der Vergabekammer sowie die Landesvergabegesetze. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des baden-württembergischen Ministers für Finanzen und Wirtschaft Dr. Nils Schmid.

Das Symposium findet statt am 21. November 2013 von 9:00 bis 16:45 Uhr im GENO-Haus, Heilbronner Straße 41. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind bis zum 11. November möglich auf www.stuttgart.ihk.de, Dok.-Nr. 17559276. Fragen zum Programm beantwortet Saskia Drescher unter 0711 2005-1542, Fragen zur Anmeldung das Zentrale Veranstaltungsmanagement der IHK, 0711 2005-1306.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.