PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 728955 (Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart)
  • Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart
  • Jägerstraße 30
  • 70174 Stuttgart
  • http://www.stuttgart.ihk24.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (711) 2005-1322

IHK-Bildungshaus macht Azubis zu Energie-Scouts

Ausbildungsbetriebe sparen Energiekosten ein / Termin: 10. März 2015

(PresseBox) (Stuttgart, ) Auszubildende haben jetzt die Chance, mithilfe der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart Energie-Scouts zu werden. Am 10. März startet das Projekt im IHK-Bildungshaus in Remshalden-Grunbach mit einem Treffen aller interessierten Auszubildenden und Vertretern der Ausbildungsbetriebe. In fünf weiteren Workshop-Tagen werden die Jugendlichen auf ihre Rolle als Nachwuchs-Energie-Beauftragte vorbereitet.

Die Auszubildenden werden in das Thema eingeführt und lernen, eigenverantwortlich ein Projekt zu steuern. Zusätzlich gibt es einen "Praxistag Messkoffer", an dem der Umgang mit Analysegeräten trainiert wird. Die Jugendlichen werden somit für die Belange des Unternehmens sensibilisiert. Zudem können Kosten eingespart werden, wenn die Jugendlichen Energieeinsparpotenziale entdecken und umsetzen. Da das Projekt finanziell gefördert wird, entstehen den Ausbildungsbetrieben keine Kosten für die Qualifizierung ihrer Lehrlinge.

Die Einführungsveranstaltung "Energie-Scouts" findet statt am 10. März 2015 von 17 bis 20 Uhr im IHK-Bildungshaus, Goethestraße 31 in Remshalden-Grunbach. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind möglich unter www.ihk-bildungshaus.de.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.