PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 698497 (Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart)
  • Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart
  • Jägerstraße 30
  • 70174 Stuttgart
  • http://www.stuttgart.ihk24.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (711) 2005-1322

Exportniveau 2013 auf neuem Höchststand

IHK legt aktuelle Daten der Wirtschaftsregion vor

(PresseBox) (Stuttgart, ) Die Industrie im Großraum konnte ihre Exportstärke auch im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Das geht aus der neuen Online-Publikation "Statistik 2014" der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart hervor. Diese regelmäßig aktualisierte Online-Broschüre bietet eine übersichtliche Aufbereitung von Zahlenmaterial für Firmeninhaber und Führungskräfte.

Beispiel Export: Im Jahr 2013 erzielten die hiesigen Unternehmen in diesem Wirtschaftsbereich mit einem Auslandsumsatz von annähernd 60 Milliarden Euro eine Exportquote von über 63 Prozent. Damit übertrifft die Region Stuttgart den Landes- und Bundesdurchschnitt von ca. 53 Prozent beziehungsweise knapp 46 Prozent. Mit der im Vorjahr erreichten Rekordmarke hat sich der Auslandsumsatz des verarbeitenden Gewerbes im Ballungsraum Stuttgart - trotz Rückgängen in den Jahren 2002, 2008 und 2009 - im Vergleich zu 1991 mehr als verdreifacht.

Mit "Statistik 2014" präsentiert die IHK Region Stuttgart einen Überblick über die wichtigsten regionalen Wirtschafts- und Strukturdaten aus der amtlichen Statistik und weiteren Datenquellen. Auf knapp 50 Seiten wurden zu zwölf Themenfeldern zahlreiche gesamtwirtschaftliche Kennzahlen zusammengetragen, die Struktur und Entwicklung der Region Stuttgart und damit deren wirtschaftliche Stärke und Innovationskraft aufzeigen. Arbeitsmarktzahlen und Wirtschaftswachstum werden ebenso aufgeführt wie die Exportstruktur des Südwestens oder die aktuelle Verschuldung der Städte und Gemeinden.

Für Unternehmen ist das Zahlenmaterial als Basis für Standort- und Marktanalysen sowie für unternehmerische Entscheidungen von großer Bedeutung. Ebenso wird der Online-Katalog von Investoren sowie Entscheidungsträgern aus Politik und Verwaltung nachgefragt.

Mit der aktuellen Überarbeitung sind alle Statistiken auf dem Stand des laufenden Jahres und werden ab 2015 wieder fortlaufend aktualisiert. Die kostenlose Publikation kann unter www.stuttgart.ihk.de, Dokumentennummer 70500, entweder direkt als Online-Katalog angesehen oder als pdf-Dokument gespeichert und ausgedruckt werden.