PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 370319 (Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg)
  • Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg
  • Puschkinstraße 12 b
  • 15236 Frankfurt (Oder)
  • http://www.ihk-ostbrandenburg.de
  • Ansprechpartner
  • Norma Groß
  • +49 (335) 5621-1032

Fachkräftesicherung beginnt in der Schule

IHK Ostbrandenburg sorgt gemeinsam mit Partnern erstmalig für eine flächendeckende systematische Berufsorientierung

(PresseBox) (Frankfurt (Oder), ) Zum ersten Mal wird in einer Region die systematische Berufsorientierung flächendeckend gestartet. Stellvertretend für alle 7. Klassen im Schulamtsbezirk Frankfurt (Oder) erhielten heute die Schüler der Anne-Frank-Oberschule in Strausberg ihre Berufswahlpässe.

Der Berufswahlpass (BWP) ist ein praktisches Ordnungsmittel und dokumentiert die Phasen der beruflichen Orientierung jedes Schülers. Er ist auch ein Hilfsmittel für Eltern, Lehrer und Unternehmer und damit ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung und Vermeidung von Abwanderung. Erstmalig wurde die Finanzierung des BWP im Schulamtsbezirk Frankfurt (Oder) durch die Bundesagentur für Arbeit, IHK Ostbrandenburg und Handwerkskammer Region Frankfurt (Oder) gemeinsam übernommen.

"Der Ordner selbst mit den vielen Tipps zur Berufsfindung und der Möglichkeiten zur Dokumentation ist das eine", erklärt der Präsident der IHK Ostbrandenburg, Dr. Ulrich Müller. "Er bedeutet aber auch eine völlig neue Qualität bei der Suche nach dem passenden Ausbildungsberuf. Er wird Schüler und Wirtschaft noch stärker verbinden."

Der Berufswahlpass ist Teil des Maßnahmekataloges zur Berufs- und Studienorientierung für die Schüler der 7. bis 12.Klassen. Er wurde gemeinsam mit dem staatlichen Schulamt Frankfurt (Oder) erarbeitet und soll in allen Schulen umgesetzt werden.

Die IHK Ostbrandenburg ist die größte Interessenvertretung der Wirtschaft zwischen Schwedt und Eisenhüttenstadt, zwischen Berlin und der Oder.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.