PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 235200 (Industrie- und Handelskammer Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim)
  • Industrie- und Handelskammer Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim
  • Neuer Graben 38
  • 49074 Osnabrück
  • http://www.osnabrueck.ihk24.de
  • Ansprechpartner
  • Frank Hesse
  • +49 (541) 353-110

IHK: Verkehrsgewerbe leidet besonders stark unter der Wirtschaftskrise

(PresseBox) (Osnabrück , ) Die Logistikbranche spürt deutlich die Wirkung der Wirtschaftskrise. Dies zeigt die regionale Konjunkturumfrage der IHK Osnabrück-Emsland. Während im dritten Quartal lediglich 2 % der Unternehmen ihre wirtschaftliche Lage als schlecht einstuften, waren es zum Jahresende fast 50 %. Auch die Aussichten sind eher getrübt: 56 % der Unternehmen erwarten eine weitere Verschlechterung.

Diese Situation schlägt sich auch bei Beschäftigung und Investitionen nieder. Fast ein Drittel der Unternehmen (31 %) erwartet einen Beschäftigungsrückgang. 61 % der Unternehmen wollen ihre Investitionen zurückfahren. "Zusätzlich zum konjunkturellen Rückgang des Transportvolumens muss das Verkehrsgewerbe mit Kostensteigerungen fertig werden. Zwar haben sich die Kraftstoffkosten im Vergleich zum Vorjahr auf einem niedrigeren Niveau eingependelt. Dafür wurden die Mautsätze zum Jahreswechsel erheblich angehoben", erläutert IHK-Geschäftsführer Eckhard Lammers die Branchensituation. Die IHK-Organisation setzt sich dafür ein, dass die Bundesregierung vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrise die Mauterhöhung zurücknimmt.