Exporteure sehen Geschäftschancen optimistisch

Umfrage "Going International 2008" veröffentlicht

(PresseBox) ( Osnabrück, )
Die Unternehmen in der Region Osnabrück-Emsland sehen gute Geschäftschancen auf den internationalen Märkten. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) und der 80 deutschen Industrie- und Handelskammern. Wachstumsperspektiven bieten sich demnach vor allem in Europa, den Golfstaaten und den BRIC-Staaten Brasilien, Russland, Indien und China.

Allerdings bremsen Handelshemmnisse zunehmend den Ausbau der weltweiten Handels- und Investitionsbeziehungen. Dies belegen auch die von der IHK Osnabrück-Emsland bei regionalen Unternehmen erhobenen Erfahrungen. Das Wachstum im Außenhandel werde außerdem durch protektionistische Tendenzen, die ins Stocken geratene WTO-Verhandlungsrunde und den Drang zum Abschluss von bilateralen Freihandelsabkommen gebremst.

Die Umfrageergebnisse sind in der Veröffentlichung "Going International 2008" zusammen gefasst und können bei DIHK Publikationsservice unter http://verlag.dihk.de/... bezogen werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.