Innovationen für die Produktion von morgen

Regionaler Gemeinschaftsstand auf der Hannover-Messe

(PresseBox) ( Nürnberg, )
Acht Unternehmen und Institutionen zeigen auf der Hannover Messe vom 7. bis 11. April 2014 Flagge auf dem von der IHK Nürnberg für Mittelfranken initiierten Gemeinschaftsstand "Mechatronik & Automation VALLEY". Themenschwerpunkte des Gemeinschaftsstandes sind Softwareinnovationen für die Industrie 4.0 und Engineering-Lösungen für den Produktlebenszyklus. Allein aus Mittelfranken präsentieren sich 52 Unternehmen und Organisationen an 68 Ständen auf der weltweit größten Leistungsschau der Industrie.

"Integrated Industry" oder die Integration von IT- und Internet-Technologien in Produktionssysteme ist Leitthema der Hannover Messe 2014 und Zukunftsthema für die deutsche Industrie. In der Metropolregion Nürnberg ist die Wirtschaft für diese vierte industrielle Revolution (Industrie 4.0) gut gerüstet: Die Branchen Automation und Produktionstechnik sowie Information und Kommunikation sind Schlüsselindustrien mit mehr als 200 000 Beschäftigten in der Region. Im Netzwerk Automation Valley Nordbayern, das von den nordbayerischen IHKs unter Federführung der IHK Nürnberg für Mittelfranken vorangetrieben wird, engagieren sich über 250 Unternehmen und Forschungseinrichtungen.

Vor diesem Hintergrund hat die IHK auf der Hannover Messe erstmals einen Gemeinschaftsstand unter dem Motto "Mechatronik Automation VALLEY" initiiert und in Kooperation mit dem Cluster Mechatronik & Automation organisiert. Dieser ist integriert in den Application Park Robotics, Automation & Vision, Stand G04 in Halle 17 Industrial Automation. Folgende sieben Unternehmen und Organisationen mit Zentrale oder Niederlassung in der Metropolregion Nürnberg sind beteiligt: Hermos, Mistelgau; Infoteam Software, Bubenreuth; Leoni Protec Cable Systems, Hannover/Nürnberg; OSB, München (NL Nürnberg); Systemtechnik Leber, Schwaig; Cluster Mechatronik & Automation, Augsburg/Nürnberg sowie die IHK Nürnberg für Mittelfranken. Hinzu kommt die L-3 Communications Magnet-Motor aus Starnberg. Am Mittwoch, 9. April 2014, von 11 bis 13 Uhr präsentieren die Unternehmen ihre Innovationen im Rahmen eines Messetalks auf dem Forum des Standes G04 in Halle 17. Unter www.automation-valley.de finden Sie weitere Informationen zum Gemeinschaftsstand, das Programm zum Messetalk sowie einen Hallenplan mit allen Ausstellern aus dem Automation Valley Nordbayern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.