Unternehmen richtig vernetzen

Veranstaltung der IHK Nordschwarzwald zum Thema Social Media - innovative Formen der Unternehmenskommunikation

(PresseBox) ( Pforzheim, )
Social Media ist mehr als ein Hype. Bedeutende Unternehmen haben soziale Netzwerke wie Xing oder Facebook als Kommunikationsplattformen schon längst für sich entdeckt. Doch auch für mittelständische Unternehmen bietet das sogenannte Web 2.0 vielfältige Chancen und Möglichkeiten.

Welche, darüber sprechen Prof. Dr. Andreas Kaapke von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Tom Kellersohn, Inhaber der Firma Orange Pepper Design aus Pforzheim und Henning von Resteroff, Rechtsanwalt der Kanzlei Ladenburger Neifeind Schmücker und Homann am Donnerstag, 11. November, von 14 bis 17 Uhr in der Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald in Pforzheim.

Die Referenten werden Wege aufzeigen, wie auch mittelständische Unternehmen Social Media Plattformen für sich nutzen können, werden aufdecken, welche Social Media Kanäle für Unternehmen wichtig sind und klären, welche rechtlichen Fragestellungen es zu berücksichtigen gibt.

Anmeldung bis Donnerstag, 4. November, unter Telefon 07231/201-0, per Fax 07231/201-161 oder per Mail an zvm@pforzheim.ihk.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.