PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 235245 (Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald)
  • Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald
  • Dr.-Brandenburg-Str. 6
  • 75173 Pforzheim
  • https://www.nordschwarzwald.ihk24.de
  • Ansprechpartner
  • Martin Keppler
  • +49 (7231) 201-149

Qualifizierungsmaßnahmen während der Kurzarbeit

(PresseBox) (Pforzheim, ) Die Auswirkungen der internationalen Finanzkrise sind mittlerweise auch in den regionalen Unternehmen spürbar. Um den rückläufigen oder stagnierenden Auftragseingängen ohne Abbau des Stammpersonals entgegenzuwirken, bietet sich auch bei klein- und mittelständischen Unternehmen das Instrument der Kurzarbeit an.

Während der Phase der Kurzarbeit kann die Agentur für Arbeit die Qualifizierung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit verschiedenen Programmen fördern. So kann z.B. der Arbeitgeber während der Kurzarbeit einen Zuschuss für qualifizierte Mitarbeiter und Fachkräfte zu den Weiterbildungkosten erhalten. Bei geringqualifizierten Arbeitnehmern, insbesondere solche ohne Berufsabschluss, können evtl. die vollen Weiterbildungskosten erstattet werden, wenn diese während des Bezuges von Kurzabarbeitergeld an einer Weiterbildung teilnehmen, so die Information des DIHK und der Bundesagentur für Arbeit.

Angesichts der aktuellen Entwicklung sollten alle sinnvollen Möglichkeiten genutzt werden, um den Anstieg der Arbeitslosigkeit abzumildern und die Zeit der Kurzarbeit durch Qualifizierungsförderung zu nutzen.

Qualifizierte Weiterbildungsberatung erhalten Sie von der Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald, Kundenservice-Center, Tel.: 07231 201-0 oder per E-Mail: service@pforzheim.ihk.de.