IHK Mittlerer Niederrhein führt Online-Prüfungen am Tablet ein: Erste Erfahrungen sind durchweg positiv

Krefeld, (PresseBox) - Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein geht mit der Zeit und führt ab sofort alle schriftlichen Prüfungen in der „Ausbildereignung (AEVO)“ online via Tablet durch. „In der ersten Woche wurden bereits rund 100 Teilnehmer via Tablet geprüft“, sagt die zuständige IHK-Mitarbeiterin Klarissa Liskes. „Die Erfahrungen dieser ersten Prüfungen zeigen, dass die Teilnehmer das neue Medium völlig selbstverständlich annehmen und ohne Schwierigkeiten damit arbeiten.“

NRW-weit ist die IHK Mittlerer Niederrhein die dritte Kammer, die diese Prüfungsform anbietet. Im Vorfeld wurden Prüfer und Prüfungsaufsichten geschult und auf die neue Art des Prüfens vorbereitet. Die Auswertung der Multiple-Choice-Fragen erfolgt automatisiert. „Die Teilnehmer können ihre Ergebnisse somit im Regelfall schon am gleichen Abend online über ein Passwort abrufen und haben so eine deutlich schnellere Rückmeldung als bisher“, so Liskes. Ein zusätzlicher Vorteil: Die IHK Mittlerer Niederrhein ist nicht mehr an bundeseinheitliche Prüfungstermine gebunden, sondern kann Prüfungen zeitlich flexibel und bedarfsgerecht anpassen. Liskes: „Die Teilnehmer an AEVO-Prüfungen durchlaufen damit einen vollständig digitalisierten Prüfungsprozess: Anmelden, Einladung zur Prüfung, schriftliche Prüfung, Abrufen der Prüfungsergebnisse, alles erfolgt komplett digital und online.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.