Deutsch-Niederländische Beratertage: Wertvolle Informationen über Märkte im Nachbarland

Krefeld, (PresseBox) - 425 Handelregister-Unternehmen aus den Niederlanden gibt es zwischen Brüggen und Dormagen – damit ist das Nachbarland Spitzenreiter unter den ausländischen Handelsregister-Unternehmen am Mittleren Niederrhein. „Umgekehrt sind die Niederlande für die hiesige Wirtschaft der wichtigste Import- und Absatzmarkt“, erklärt Wolfram Lasseur, Außenwirtschaftsexperte der IHK Mittlerer Niederrhein. Um diese intensiven Wirtschaftsbeziehungen weiter auszubauen und insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen den Markteinstieg im jeweiligen Nachbarland zu erleichtern, bietet die IHK Mittlerer Niederrhein gemeinsam mit der Kamer van Koophandel Limburg Beratertage an.

„In Einzelgesprächen werden mit Unternehmern aus Deutschland und den Niederlanden individuelle Chancen und Risiken eines Engagements jenseits der Grenze erörtert“, sagt Lasseur. „Dabei beraten wir individuell, geben ganz konkrete Tipps und vermitteln Ansprechpartner und potenzielle Partner.“

Die Beratertage finden regelmäßig einmal pro Monat abwechselnd in der Kamer van Koophandel, Steegstraat 5, 6041 EA Roermond, und in der IHK in Mönchengladbach, Bismarckstraße 109, 41069 Mönchengladbach, statt.

Die nächsten Termine im Überblick:
Dienstag, 28. August, 9 Uhr, Mönchengladbach
Dienstag, 18. September, 9 Uhr, Roermond
Dienstag, 30. Oktober, 9 Uhr, Mönchengladbach
Dienstag, 20. November, 9 Uhr, Roermond
Dienstag, 11. Dezember, 9 Uhr, Mönchengladbach

Die Deutsch-Niederländischen Beratertage sind ein kostenloses Angebot. Eine Anmeldung bis spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Termin ist zwingend erforderlich. Informationen und Anmeldung bei: Susanne Meyer, Tel. 02131 9268-507, E-Mail: meyer@neuss.ihk.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.