Lippische Wirtschaft wählt neues Parlament

Die Kandidaten zur IHK-Wahl auch im Internet

(PresseBox) ( Detmold, )
"Vor wenigen Tagen erhielten die lippischen Unternehmerinnen und Unternehmer ihre Unterlagen zur IHK-Vollversammlungswahl 2012. Damit haben sie nun die Möglichkeit, ihre Interessen noch ausdrücklicher in die Arbeit der IHK Lippe zu Detmold (IHK) einzubringen", so Dr. Hannes Frank, Wahlleiter der diesjährigen Vollversammlungswahl. Noch bis zum 12. November 2012, 12:00 Uhr, sind alle rund 22.000 Mitglieder der IHK Lippe aufgerufen, ihr "Parlament der lippischen Wirtschaft" für die Legislaturperiode 2013 - 2017 per Briefwahl neu zu besetzen.

63 Unternehmerinnen und Unternehmer aus Lippe stellen sich zur IHK-Wahl. Sie bewerben sich um die 52 Sitze der Vollversammlung. Die Profile aller Kandidatinnen und Kandidaten mit einem persönlichen Statement sind unter www.detmold.ihk.de einzusehen.

"Die Wirtschaft hat so die Chance, durch ihre Beteiligung an der IHK-Wahl aktiv mit zu entscheiden, wer ihre Interessen und die Interessen unserer Wirtschaftsregion in der IHK-Vollversammlung vertreten soll", so Dr. Frank weiter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.