PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 372480 (Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold)
  • Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold
  • Leonardo-da-Vinci-Weg 2
  • 32760 Detmold
  • https://www.detmold.ihk.de/
  • Ansprechpartner
  • Regina Müller
  • +49 (5231) 7601-35

Berufe live 2010

Vielfalt der Berufe, konkrete Informationen

(PresseBox) (Detmold, ) Die beliebte Aus- und Weiterbildungsmesse "Berufe live" hat am Wochenende wieder über 7.000 interessierte Besucher zur IHK Lippe gezogen. Diese traditionell im September stattfindende Veranstaltung ist für lippische Schulen bereits ein fester Termin im Kalender. Viele Aussteller sind seit etlichen Jahren dabei und jährlich kommen weitere hinzu.

Der Berufseinstieg ist über viele verschiedene Wege möglich. Die betriebliche Ausbildung, die schulischen Abschlüsse oder die unterschiedlichen Studienangebote machen die Wahl schwer. Die Entscheidung sollte auf einer guten Basis getroffen werden. Dazu wurden auf der Berufe live nicht nur viele detaillierte Informationen geboten, sondern auch Einblicke in die Praxis sowie Beratung rund um den Beruf. Einige Aussteller boten darüber hinaus die Gelegenheit, die eigene Geschicklichkeit oder Fähigkeit unter Beweis zu stellen. Viele Jugendliche nahmen gern das angebotene Bewerbungstraining der Wirtschaftsjunioren in Anspruch.

Die rund 100 Aussteller kamen aus Unternehmen, berufsbildenden Schulen und Instituten sowie den Hochschulen und zeigten die Ausbildungs-Vielfalt in der Region. Besonders die gewerblichtechnischen Berufe bieten hervorragende Zukunftsperspektiven. Aber auch in kaufmännischen Berufen wie zum Beispiel Industriekaufmann/frau, Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistungen oder Kaufmann für Versicherungen und Finanzen gibt es inzwischen mehr Ausbildungsstellen als Bewerber. Michael Wennemann, Geschäftsführer der IHK Lippe: "Auch über wenig bekannte oder neue Berufe wie zum Beispiel den Baustoffprüfer konnte man sich informieren. Diese Gelegenheit hat man sonst nicht." Jugendliche und Eltern kamen direkt ins Gespräch mit Ausbildern und konnten Wichtiges zum Anforderungsprofil der Berufe erfahren und mit Auszubildenden sprechen, wie sie die Bewerbungen erfolgreich bewältigt haben.

Da Studienwahl auch Berufswahl ist, beteiligen sich auch die Hochschulen der Region an der Berufe live. Der Informations- und Beratungsbedarf für diesen Weg in den Beruf ist durch die neu gestalteten akademischen Abschlüsse wie Bachelor und Master stark gestiegen. Neben den staatlichen Hochschulen ergänzen viele private Hochschulen inzwischen das Studienangebot.

Die Messe wurde am Samstag zusätzlich von Weiterbildungsinteressierten besucht, denn Berufsleben ist lebenslanges Lernen. Hier waren Sprachenseminare gefragt, besonders aber auch Zertifikatsseminare und die Aufstiegsfortbildungen. Freudig überrascht zeigten sich viele, dass berufliche Weiterbildung in vielen Fällen auch finanziell unterstützt wird.

"Die Berufe live war wieder eine rundum gelungene Veranstaltung", so Axel Martens, Hauptgeschäftsführer der IHK Lippe. Für alle Aussteller und die IHK Lippe ist es sicher, dass im September nächstes Jahr die Berufe live 2011 stattfinden wird.