Wirtschaftsrecht für Unternehmer

Umsatzbesteuerung grenzüberschreitender Lieferungen D/CH-EU

Konstanz, (PresseBox) - Die Lieferungen von Waren innerhalb der EU, sowie in die bzw. aus der Schweiz sind mit einer Vielzahl von Fragestellungen für die Unternehmen verbunden. Bei jedem Geschäftsvorgang stellt sich die Frage, wie die Rechnung zu stellen ist - ob mit oder ohne Umsatzsteuer. Die Regelungen in der EU, aber auch für Geschäfte mit dem Drittland Schweiz sind äußerst kompliziert und unübersichtlich. Die anhaltende Diskussion zu den Anforderungen an die Nachweise einer innergemeinschaftlichen Lieferung verunsichert den Unternehmer zusätzlich.

Die Veranstaltung findet statt:

in Schopfheim im Gebäude der IHK Hochrhein-Bodensee, E.-Fr.-Gottschalkweg 1, am Dienstag, 25. September 2012, 16:00 bis 19:00 Uhr.

in Konstanz im Gebäude der IHK Hochrhein-Bodensee, Schützenstr. 8, am Mittwoch, 26. September 2012, 16.00 bis 19.00 Uhr,

Die Teilnahmegebühr beträgt 90 Euro.

Umsatzbesteuerung grenzüberschreitender Dienstleistungen D/CH-EU

Die Erbringung oder der Bezug von Dienstleistungen über die Grenze, wie z.B. Bauleistungen, Reparaturen, Montagen oder Beratungen, ist Inhalt eines zweiten Seminars. Im unternehmerischen Bereich wurden die Regeln 2010 vereinfacht. Die Leistungen werden seither in aller Regel im Sitzland des Leistungsempfängers besteuert. Gleichzeitig wurde zur Vermeidung der Registrierungspflicht des Leistenden in der EU zwingend die Verlagerung der Steuerschuld und in der Schweiz die Bezugsteuerpflicht eingeführt.

Die Veranstaltung findet statt:

in Konstanz im Gebäude der IHK Hochrhein-Bodensee, Schützenstr. 8, am Mittwoch, 17. Oktober 2012, 16:00 bis 19:00 Uhr.

in Schopfheim im Gebäude der IHK Hochrhein-Bodensee, E.-Fr.-Gottschalkweg 1, am Donnerstag, 18. Oktober 2012, 16.00 bis 19.00 Uhr, Die Teilnahmegebühr beträgt 90 Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.