Informationsveranstaltungen zu Hannover Messe 2008 in Dessau und Halle

Halle, (PresseBox) - Zu zwei Informationsveranstaltungen über Teilnahmebedingungen, Kosten und Fördermöglichkeiten für die Teilnahme an der Hannover Messe 2008 laden die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) und die Deutsche Messe AG am Montag, 24. September 2007, 9.00 Uhr, in das IHK Bildungszentrum, Lange Gasse 3, nach Dessau-Rosslau sowie ab 14.00 Uhr in die IHK Halle-Dessau, Franckestr. 5, nach Halle ein. Eine Anmeldung ist bis zum 11. September 2007 bei der IHK unter der Telefonnummer: 0345 2126-275 bzw. per E-Mail: aklepzig@halle.ihk.de erforderlich.

Diese Veranstaltungen sind Auftakt für über 30 von den mitteldeutschen IHKn für das kommende Jahr geplante Messegemeinschaftsstände im In- und Ausland. Interessant sind Gemeinschaftsstände insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen, die sich so kostengünstig und effektiv einem internationalen Publikum präsentieren können. Vor allem in der Vorbereitungsphase werden die Unternehmen durch die IHK entlastet und während der Messezeit unterstützt. Eine Übersicht der geplanten Veranstaltungen ist im Internet unter www.halle.ihk.de, Schlagwort Messegemeinschaftsstände, erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.