PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 780974 (Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau)
  • Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau
  • Franckestraße 5
  • 06112 Halle
  • https://www.halle.ihk.de
  • Ansprechpartner
  • Markus Rettich
  • +49 (345) 2126-204

IHK-Sonderpreis geht an Ayla Schaub (15) aus Wernigerode

Regionalwettbewerb Jugend forscht 2016 in Halle (Saale)

(PresseBox) (Halle, ) Ayla Schaub vom Gerhart-Hauptmann-Gymnasium in Wernigerode hat beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht und Schüler experimentieren" den Sonderpreis der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) in der Kategorie „Arbeitswelt" gewonnen. Die 15-jährige Gymnasiastin hat die Motivation ihrer Mit-schülerinnen und Mitschüler über zwei Jahre mit einem ausgefeilten Fragebogen gemessen. Eines der Ergebnisse der jungen Forscherin lautet: Je näher das Abitur rückt, desto besser die Leistung.

Der Regionalwettbewerb unter dem Motto „Neues kommt von Neugier" fand in diesem Jahr bei der SLV Halle GmbH Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt statt. Die IHK stiftete nicht nur den Sonderpreis, sondern beteiligte sich auch in der Jury. „Seit Jahrzehnten begeistert ‚Jugend forscht und Schüler experimentieren‘ Kinder und Jugendliche für Mathematik, Naturwissenschaften und Technik", sagt Dr. Simone Danek, Geschäftsführerin Aus- und Weiterbildung der IHK. „Der Wettbewerb fördert Talente und Kompetenzen, außerdem wird die Jugend in ihrer beruflichen Orientierung unterstützt – das sind auch unsere Ziele." Mit der Auszeichnung wolle die IHK die geleistete Arbeit ebenso wie die Ausdauer anerkennen und die Nachwuchsforscher so auf ihrem Weg bestärken, so Danek.

Aus rund 40 ausgestellten Projekten in Halle (Saale) wurden insgesamt zehn Sieger in sieben Kategorien gekürt. Sie nehmen nun am Landes-wettbewerb vom 6. bis 7. April 2016 in Magdeburg teil.