"Auf Achse" - eine Informationsbörse zu beruflichen Perspektiven in der Transport- und Logistikbranche am 25.10.2008 in Halle-Neustadt

(PresseBox) ( Halle, )
Eine Informationsbörse über Berufschancen im Transport- und Logistikgewerbe findet am 25. Oktober 2008, 10.00 bis 15.00 Uhr, auf dem Gelände der Finsterwalder Transport und Logistik GmbH, Porphyrstraße 20, in 06126 Halle-Neustadt, statt. Verschiedene Firmen der Branche werden mit Trucks und Spezialfahrzeugen vor Ort sein und über Berufsfelder und Einsatzgebiete informieren.

"Das Transport- und Logistikgewerbe hat sich in Sachsen-Anhalt zu einer Struktur bestimmenden Branche entwickelt, die auch künftig qualifizierte Mitarbeiter benötigt. Deshalb organisieren wir gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) diese Transport- und Logistikmesse", erklärt die Chefin der Agentur für Arbeit Halle, Sabine Edner, und fordert interessierte Arbeitsuchende auf, dieses Informationsangebot zu nutzen.

Auch Schülerinnen und Schüler, die sich über Berufe wie Fachkraft für Lager und Logistik, Speditionskaufmann/-frau, Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft oder Berufskraftfahrer informieren möchten, sind auf der Börse herzlich willkommen. Neben Personalchefs der Firmen stehen Berater der IHK und der Agentur für Arbeit Rede und Antwort bereit. Darüber hinaus wartet auf alle Besucher ein interessantes Vortragsprogramm über Aus- und Weiter-bildungsmöglichkeiten im Transport- und Logistikgewerbe.
Weitere Informationen unter www.arbeitsagentur.de sowie unter der Service-Nummer 01801 555 111 (Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise abweichend).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.