PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 786997 (Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen)
  • Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen
  • Am Waldthausenpark 2
  • 45117 Essen
  • https://www.essen.ihk24.de
  • Ansprechpartner
  • Anja Matthies
  • +49 (201) 1892-270

Experten beraten zu Marktchancen in Lateinamerika

IHK-Informationstag "Go Latin America"

(PresseBox) (Essen, ) Unter dem Titel „Go Latin America“ führt die Industrie- und Handelskammer zu Essen (IHK) federführend für die NRW-IHKs am 3. Mai 2016 ab 9 Uhr einen Informations- und Beratungstag durch. Im Mittelpunkt stehen die Länder Argentinien, Brasilien, Chile, Ecuador, Kolumbien, Mexiko, Paraguay und Peru. Insbesondere für mittelständische Unternehmen stellt sich die Frage, welche Strategien geeignet sind, um diese Märkte erfolgreich zu bearbeiten und bestehende Chancen optimal zu nutzen?

In Einzelgesprächen beraten Experten der deutschen Auslandshandelskammern zu Kooperations- und Geschäftsmöglichkeiten und erläutern Ansatzpunkte erfolgversprechender Marktbearbeitungsstrategien. Das Teilnehmerentgelt beträgt 125,00 Euro. Eine Anmeldung ist möglich bis zum 7. April 2016.

Nähere Informationen und Anmeldung unter:

IHK zu Essen, Tobias Slomke, Fon 0201 1892-245, tobias.slomke@essen.ihk.de oder online auf www.essen.ihk24.de unter der Dok.-Nr. 12284971.

Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen

Die Industrie- und Handelskammer zu Essen ist eine von den Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft getragene Institution. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts vertritt sie auf Basis der gesetzlichen Mitgliedschaft das Gesamtinteresse von mehr als 52.000 Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen in den Städten Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen.