Matthias Gräßle als IHK-Hauptgeschäftsführer wiederbestellt

Frankfurt, (PresseBox) - Die Vollversammlung der IHK Frankfurt am Main hat Matthias Gräßle (49) für weitere fünf Jahre zum Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main bestellt. In ihrer Sitzung am 22. Juni 2009 votierten die Mitglieder der Vollversammlung für eine Verlängerung des Vertrages bis zum 31. März 2015. Der gelernte Bankkaufmann und studierte Jurist ist seit 1. April 2005 Hauptgeschäftsführer der IHK Frankfurt am Main und Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern. Matthias Gräßle ist verheiratet und hat vier Kinder.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.