PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 228554 (Industrie- und Handelskammer Erfurt)
  • Industrie- und Handelskammer Erfurt
  • Arnstaedter Strasse 34
  • 99096 Erfurt
  • https://www.erfurt.ihk.de
  • Ansprechpartner
  • Annette Pohl
  • +49 (361) 3484-280

Durchstarten zum Ausbildungsplatz

IHK stellt Sonderzeitschrift für Schulabgänger vor

(PresseBox) (Erfurt, ) "Schule - und was kommt dann?" Der Schulabschluss ist geschafft oder steht kurz bevor. Nun ist guter Rat gefragt für einen optimalen Übergang in das Berufsleben. Das jetzt erschienene Sonderheft "Junge Wirtschaft", herausgegeben durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt und geschrieben von Auszubildenden, beantwortet alle wichtigen Fragen.

"Die wertvollen Tipps der jungen Redakteure von der Zeitungsgruppe Thüringen (ZGT) und der Profil PR & Werbeagentur Erfurt hinsichtlich Berufsorientierung, Bewerbungsmodalitäten und Vorbereitung auf das erste Vorstellungsgespräch geben den Schülern einen gut verständlichen und praxisnahen Wegweiser in die Hand", verweist Gerald Grusser, Hauptgeschäftsführer der Erfurter Kammer, auf die Vorzüge der kostenfreien 52 Seiten umfassenden Broschüre. Das in einer Auflage von 20.000 Stück gedruckte farbige Heft soll nun an die Thüringer Schulabgänger verteilt werden.

Ist die Schulzeit vorbei, beginnt für jeden Jugendlichen ein neuer Lebensabschnitt. Grusser kennt die Probleme hinsichtlich der Berufsinformation in diesem Alter: "Unsere Erfahrungen zeigen, dass viele Schüler die traditionellen Wege der Berufsinformation nicht vollständig wahrnehmen oder erst sehr spät mit der Wahl des Ausbildungsberufes beginnen", sagt der IHK-Chef. Das habe oft einen vorzeitigen Abbruch der Lehre zur Folge, sei es durch fachliche Defizite oder einfach aufgrund falscher Vorstellungen. Eine weitere Ursache sieht Grusser in der mangelnden Kenntnis der Teenager über ihre beruflichen Möglichkeiten. Das Gros der Jugendlichen konzentriere sich bei der Entscheidungsfindung immer noch auf die 10 gängigsten Ausbildungsberufe - obwohl derzeit insgesamt 350 zur Auswahl stünden. Dieser mangelhaften Vorbereitung soll die "Junge Wirtschaft" abhelfen und die zukünftigen Fachkräfte für ihre ersten Schritte im Berufsleben wappnen.

Redaktionsteam "Die junge Wirtschaft":

- Anika Heuschkel Azubi (Medienkauffrau) ZGT
- Sarah Noack Azubi (Kauffrau für Bürokommunikation) ZGT
- Beatrice Heinl Azubi (Medienkauffrau) ZGT
- Bernadette Israel Azubi (Mediengestalterin) Profil PR & Werbeagentur
- Ulrike Jacobs Azubi (Mediengestalterin) Profil PR & Werbeagentur

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.