CeBIT 2009: 47 Thüringer Aussteller

Freikarten für IHK-Mitgliedsunternehmen

(PresseBox) ( Erfurt, )
Vom 3. bis 8. März 2009 trifft sich die digitale Welt in Hannover auf der bedeutendsten Messe für Informations- und Telekommunikationstechnologie (ITK). Die Angebotspalette reicht von Unternehmenssoftware über Navigationsgeräte bis hin zu wissenschaftlichen Zukunftsszenarien. Aus Thüringen beteiligen sich insgesamt 47 Aussteller.

"Der CeBIT kommt in diesem Jahr eine besondere Bedeutung zu. Vor dem Hintergrund der derzeitigen Stimmungslage in der Wirtschaft kann die weltgrößte IT-Branchenmesse einen wichtigen konjunkturellen Impuls aussenden", erklärt Gerald Grusser, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt. In Hannover würden genau jene Technologien und Lösungen angeboten, die die Produktionsprozesse künftig noch effizienter gestalten sollen. Mit ihrer Innovationskraft könne die Messe als Lokomotive für die gesamte Branche wirken.

Die Schwerpunkte der diesjährigen CeBIT sind die Bereiche Telematics & Navigation, Automotive Solutions und Transport & Logistics, Internet & Mobile Solutions sowie Interactive Entertainment. Partnerland der Messe 2009 ist der US-Bundesstaat Kalifornien. Gouverneur Arnold Schwarzenegger wird die Eröffnungsrede halten.

Auch Thüringer Firmen beteiligen sich in diesem Jahr wieder zahlreich an der CeBIT. "47 Aussteller haben sich angemeldet. Dazu gehören u. a. die Firma Bamatec aus Sömmerda, PDV-Systeme aus Erfurt sowie WEKO Informatik aus Nordhausen", informiert Grusser.

Für ihre Mitgliedsunternehmen hält die IHK Erfurt wieder Freikarten bereit. "Wir wollen damit besonders kleinen und mittelständischen Unternehmen einen kostengünstigen Messebesuch in Hannover ermöglichen", so der IHK-Chef. Gerade in Krisenzeiten sollte man sich genauestens über Trends und Entwicklungen informieren, um dauerhaft wettbewerbsfähig zu bleiben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.