Auf großen Andrang vorbereitet

Nacht der Berufswahl lockt bis 21 Uhr zum 17. Forum Berufsstart

(PresseBox) ( Erfurt, )
Das 17. Forum Berufsstart öffnet morgen (19. November), 9:00 Uhr, für zwei Tage seine Pforten auf dem Erfurter Messegelände. Die kostenfreie Veranstaltung mit über 130 Ausstellern möchte unter neuen Rahmenbedingungen vor allem berufstätigen Eltern entgegenkommen, die sich gemeinsam mit ihren Kindern über deren Zukunft informieren wollen. Die Organisatoren rechnen mit hohem Interesse und haben die Öffnungszeiten entsprechend angepasst.

"Am morgigen Mittwoch bietet sich nunmehr auch Jugendlichen und Eltern aus dem weiteren Umkreis der Landeshauptstadt bis 21:00 Uhr die Möglichkeit eines Messebesuches", blickt Gerald Grusser, Hauptgeschäftsführer der Erfurter Industrie- und Handelskammer (IHK), voraus. Ministerpräsident Dieter Althaus wird das 17. Forum Berufsstart um 9:00 Uhr gemeinsam mit den Initiatoren sowie Vertretern aus Wirtschaft und Politik eröffnen. Im Anschluss startet er seinen traditionellen Messerundgang. Mit der "Nacht der Berufswahl" lockt dann in den Nachmittags- und Abendstunden ein unterhaltsames Rahmenprogramm in die Halle 3 der Erfurter Messe. Unter dem Motto "Wir suchen den Super-Azubi!" treten Lehrlinge in neun Themenwettbewerben gegeneinander an. Kfz-Mechatroniker suchen mit dem "Boxenstop" den schnellsten Reifenwechsler, Floristen bei "Bezaubernd schön" die tollsten Gestaltungsideen mit Blumen und im "Hochstapler"-Wettbewerb treffen Lageristen aufeinander.

Über beide Veranstaltungstage stellen Unternehmen und Institutionen aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Handwerk ca. 350 Berufsbilder an 130 Informationsständen vor. Die Ausbildungsunternehmen präsentieren sich erstmalig in 13 Branchenbereichen mit ihren Berufsbildern. Dies ermöglicht den direkten Vergleich unterschiedlicher Ausbildungskonzepte und Herangehensweisen. So gibt es beispielsweise eine Straße des Handels, der Kunststoffindustrie, des Handwerks oder auch des Hotel- und Gastgewerbes. Raum für diskrete Personalgespräche finden Bewerber und Personalchefs in eigens hierfür bereitgestellten Gesprächsboxen.

In drei Schulungsräumen werden an beiden Tagen insgesamt 33 Fachvorträge zu wichtigen Themen der Berufswahl angeboten und im Eignungstestzentrum können die Schüler berufsorientierte Kompetenzchecks ablegen und ihr Wissen überprüfen. Zwei Modenschauen am 20. November geben den angehenden Auszubildenden schließlich Tipps zum richtigen Outfit beim ersten Bewerbungsgespräch.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.