Haus der kleinen Forscher: Workshops für Erzieher starten wieder

Cottbus, (PresseBox) - Mit dem aufkommenden Frühling starten auch die „kleinen Forscher“ wieder in eine neue Saison. Hierfür werden Workshops für pädagogische Fach- und Lehr-kräfte aus Kitas, Horten und Grundschulen angeboten. Sie können wieder auf Entdeckungsreise gehen, selbst viel ausprobieren und sich für ihre tägliche Arbeit inspirieren lassen.

Termine im Überblick:
23.03.2017 LWG Cottbus Forschen mit Wasser
04.04.2017 PZNU Cottbus Forschen rund um den Körper
25.04.2017 PZNU Cottbus Forschen zu Klängen und Geräuschen
13.05.2017 Soziokulturelles Zentrum Cottbus Spezial-Workshop zur Vorbereitung „Tag der kleinen Forscher“
17.05.2017 PZNU Cottbus Forschen mit Magneten
13.06.2017 PZNU Cottbus Forschen rund um den Körper
27.06.2017 PZNU Cottbus Forschen mit Luft
18.07.2017 PZNU Cottbus Zahlen, Zählen, Rechnen – Mathematik ent-decken

Die Workshops finden jeweils von 9 bis 16 Uhr statt.

„Die Teilnehmer sind immer wieder fasziniert von der Einfachheit der Materialien und von der gelungenen Mischung aus Theorie und Praxis in den Workshops“, erklärt Mita Roß, Netzwerkoordinatorin „Haus der kleinen Forscher“.

Die Fortbildungen werden vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg als Ergänzungsangebot zur staatlichen Lehrkräfte-fortbildung anerkannt.

Anmeldung und weitere Informationen bei Mita Roß, Netzwerkoordinatorin, unter Telefon: 0172 1633399, per Fax: 035605 65005, per E-Mail unter: kleine-forscher@cottbus.ihk.de sowie online unter: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher. Die Teilnehmerkosten liegen bei 25 Euro pro Workshop.

Das „Haus der kleinen Forscher“ ist die größte Frühbildungsinitiative Deutsch-lands. Die IHK Cottbus ist lokaler Netzwerkpartner der bundesweiten Stiftung für die Stadt Cottbus und den Landkreis Spree-Neiße. Weitere Informationen zum Projekt unter: www.haus-der-kleinen-Forscher.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.