PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 780292 (Industrie- und Handelskammer Chemnitz)
  • Industrie- und Handelskammer Chemnitz
  • Straße der Nationen 25
  • 09111 Chemnitz
  • https://www.chemnitz.ihk24.de
  • Ansprechpartner
  • Patricia Leister
  • +49 (371) 6900-1233

IHK Chemnitz unterstützt auf dem Weg zu barrierefreien Arbeits- und Geschäftsräumen

(PresseBox) (Chemnitz, ) Barrierefreiheit ist für 10 % der Bürger unverzichtbar, für 40 % notwendig und für 100 % komfortabel. Oft beschäftigen sich Unternehmen aber erst mit barrierefreier Gestaltung, wenn sie für einen Mitarbeiter oder einen aussichtsreichen Bewerber zwingend erforderlich ist. Dabei lohnt sich die vorausschauende Einrichtung der Arbeits- und Geschäftsräume. Mit behindertengerechten Gegebenheiten wird nicht nur die Attraktivität als Arbeitgeber erhöht, sondern dies ermöglicht auch die Erschließung weiterer Kundengruppen.

Dieses Potenzial hat Kathrin Teichgräber für sich erkannt und den Umbau der Außenanlage ihres Restaurants "Sachsofon" in Chemnitz entsprechend geplant. „Die Neugestaltung der Terrasse hatte ich ohnehin vor. Mit wenigen zusätzlichen Überlegungen können bald auch Gäste im Rollstuhl oder auch mit Kinderwagen problemlos den Garten nutzen und barrierefrei ins Restaurant gelangen. Bei der Beantragung von Fördermitteln hat mich Frau Leister sehr engagiert unterstützt.“

Barrierefreiheit muss dabei nicht unbedingt große Umbaumaßnahmen wie beispielsweise die Einrichtung einer Rampe bedeuten. Auch die zusätzliche Kennzeichnung der Fahrstuhlbedientafel in Braille-Schrift bedeutet für sehbehinderte Menschen selbstständige Bewegung im Gebäude.

Bei Fragen zur Barrierefreiheit oder allgemein zur Beschäftigung von Menschen mit Behinderung steht die Inklusionsberaterin Patricia Leister zur Verfügung.

Zusätzlich besteht vom 16. Februar bis zum 6. März 2016 die Möglichkeit, in einer Online-Diskussion Fragen, Meinungen und Antworten zum Thema „Barrierefreiheit in der Arbeitswelt“ einzubringen.
Beiträge aus der Praxis werden im Forum unter http://fma.reha-recht.degesammelt und von Experten aus dem Rehabilitations- und Teilhaberecht moderiert.