Krisenprävention in jungen Unternehmen

Kostenfreie Veranstaltung von Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben und Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg am 11. Januar in Weingarten

(PresseBox) ( Weingarten, )
Unternehmertum erfordert Durchhaltevermögen, Weitsicht und auch Risikobereitschaft. Wenn man mit seinem Unternehmen noch nicht sehr lange am Markt und der Erfahrungsschatz noch überschaubar ist, ergeben sich viele neue Herausforderungen. Dies ist auch bei sehr positiven Unternehmensergebnissen der Fall. Hier gilt es, vorausschauend und planvoll die weitere Entwicklung zu sichern.

Die Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben (IHK) bietet zusammen mit der Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg am Freitag, 11. Januar, von 14.30 bis 17 Uhr in der IHK in Weingarten (Lindenstraße 2), einen kostenfreien Workshop mit dem Titel "Krisenprävention in jungen Unternehmen" an. In diesem Workshop werden die Indikatoren zur Vorbeugung, Erkennung und Bewältigung von Krisen dargestellt und mit den Teilnehmerinnen die Faktoren einer zukunftsorientierten Sicherung des unternehmerischen Erfolges erarbeitet.

Eine Anmeldung per E-Mail an sr@wir-rv.de ist erforderlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.