"VISIONplus Unternehmerinnenpreis": Anmeldung startet

(PresseBox) ( Aachen, )
Die Anmeldephase für den „VISIONplus Unternehmerinnenpreis 2016“ hat begonnen. Die „GründerRegion Aachen“ und Schirmherrin Kerstin Khadri, Geschäftsführerin der K-Design Großschirme und Windschutz GmbH aus Geilenkirchen, suchen Existenzgründerinnen und Unternehmerinnen aus der Wirtschaftsregion Aachen, Düren, Euskirchen und Heinsberg, die mit neuen Produkten oder Dienstleistungen, ungewöhnlichen Ideen und Engagement in den vergangenen Jahren erfolgreich ein eigenes Unternehmen aufgebaut oder als Nachfolgerin übernommen haben.

Der „VISIONplus Unternehmerinnenpreis“ wird im Zwei-Jahres-Rhythmus verliehen und ist kein klassischer Businessplanwettbewerb. Für die Teilnahme genügt es, einen entsprechenden Bogen auszufüllen und die Bewerbungsunterlagen nebst persönlichem Lebenslauf und Info-Material einzureichen. Einsendeschluss ist der 27. Juni. Die sechs Nominierten erhalten einen Beratungsgutschein im Wert von je 500 Euro. Die drei Gewinnerinnen werden zudem am 29. September um 18 Uhr in der IHK Aachen mit Prämien von 3.000, 1.500 und 750 Euro öffentlich ausgezeichnet.

Bewerben können sich Kandidatinnen sämtlicher Branchen und Betriebsgrößen, die ihr Unternehmen im Zeitraum Januar 2004 bis Dezember 2013 gegründet oder übernommen haben. Anmeldungen sind als Einzelunternehmerin und als Team bei der „GründerRegion Aachen“ unter Tel.: 0241 4460-350 und per E-Mail an info@gruenderregion.de möglich. Weitere Informationen sind im Internet unter www.gruenderregion.de/vision zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.