IHK Aachen stellt das "IHK-Netzwerk Umwelttechnik" vor - bereits über 300 Firmen vertreten

(PresseBox) ( Aachen, )
Mit dem neuen "IHK-Netzwerk Umwelttechnik" bietet die Industrie- und Handelkammer Aachen (IHK) Firmen im Kammerbezirk ein weiteres branchenspezifisches Forum. Hier können sich alle Unternehmen, die im Umwelt-Sektor tätig sind, mit ihrem Unternehmensprofil, Produktions- und Dienstleistungsspektrum, speziellen Referenzen und Ansprechpartnern kostenfrei im Internet präsentieren. Zum Start des (virtuellen) Netzwerkes sind bereits über 300 Firmen im Netzwerk vertreten, davon circa 180 mit ausführlichen Firmenprofilen, die von den Unternehmen selbsttätig online gepflegt werden können.

Die integrierte Suchmaschine der Netzwerk-Datenbank unterstützt eine gezielte Suche nach geeigneten Geschäftspartnern, Lieferanten oder Dienstleistern aus dem Bereich der Umwelttechnik.

Wer einen kompakten Branchenüberblick möchte, kann online eine umfassende tagesaktuelle Broschüre aufrufen, die alle mit Firmenprofil vertretenen Netzwerk-Firmen enthält. Diese Broschüren werden auch seitens der IHK bei fachspezifischen Veranstaltungen verteilt.

Weitere "IHK-Netzwerke" gibt es für die Bereiche "Life Sciences" und "Automotive". Firmen aus dem Kammerbezirk Aachen, die Produkte oder Dienstleistungen in diesen Bereichen anbieten, können ihre Aufnahme in die jeweiligen Netzwerke online beantragen und unmittelbar nach Erhalt ihres Passwortes ihre Unternehmensdaten online ergänzen.

"IHK-Netzwerke" finden Sie im Internet-Auftritt der IHK-Aachen unter www.aachen.ihk.de unter dem Menüpunkt Unternehmensdaten.

Für die Technologiefelder Energietechnik und Kunststofftechnik sind weitere "IHK-Netzwerke" in Vorbereitung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.