PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 368167 (Industrie- und Handelskammer Aachen)
  • Industrie- und Handelskammer Aachen
  • Theaterstr. 6 - 10
  • 52062 Aachen
  • http://www.aachen.ihk.de/
  • Ansprechpartner
  • Fritz Roetting
  • +49 (241) 4460-231

Fachkräftesicherung - Herausforderung für die Zukunft

Statement IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Drewes zur Umfrage des DIHK

(PresseBox) (Aachen, ) Auch die Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen erwartet in den nächsten Jahren Engpässe am Arbeitsmarkt. "Ausbildung ist und bleibt die beste Maßnahme, um dem Fachkräftemangel in den kommenden Jahren vorzubeugen", kommentiert IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Drewes die aktuelle Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), wonach sich ein großer Fachkräftemangel in Deutschlands Wirtschaft abzeichnet.

"Wir müssen schwache Schulabgänger gezielt fördern und alle Anstrengungen unternehmen, Arbeitsmarktreserven zu heben. Das gilt für Studienabbrecher gleichermaßen, wie für Jugendliche mit Migrationshintergrund", so Drewes. Mittelfristig müsse man auf Bundesebene auch dazu kommen, eine gezielte Zuwanderung nach dem Kriterium der Qualifikation zu ermöglichen.