Public Relations Global Network in London und Washington mit neuen Agenturen

(PresseBox) ( Hamburg, )
4. November 2008. Das Public Relations Global Network (PRGN), das in Deutschland durch die Hamburger Agentur Industrie-Contact AG für Öffentlichkeitsarbeit (IC AG) vertreten ist, hat zwei neue Agenturen integriert: die Agentur The Spa Way aus London und Xenophon Strategies aus Washington. Damit ist die Anzahl des Netzwerks auf weltweit 40 Mitgliedsagenturen gestiegen. PRGN ist mit rund 800 Mitarbeitern auf sechs Kontinenten vertreten und erreicht einen Umsatz von über 100 Millionen US-Dollar.

Die neuen Agenturen wurden jetzt im Rahmen des halbjährigen Treffens in Boston aufgenommen. Die Agentur The Spa Way in London ist eine klassische PR-Agentur und beschäftigt 28 Mitarbeiter. Die Agentur Xenophon Strategies aus Washington zählt zu den bekanntesten und angesehensten Agenturen der US-amerikanischen Hauptstadt. Ihre Kernkompetenzen sind die Unternehmenskommunikation, Public Affairs und Krisenmanagement.

Das 1992 gegründete Public Relations Global Network ist mittlerweile in 22 der 30 Länder mit dem weltweit höchsten Bruttoinlandsprodukt vertreten. Alle im PRGN vernetzten Agenturen arbeiten unabhängig und inhabergeführt.

Die IC AG hat in den letzten Monaten mit zwei namhaften Kunden sein Kundenportfolio erweitert. Aus den USA ist der Kunde Paramount Farms mit der Marke Wonderful Pistachios und aus Finnland die Fluggesellschaft Finnair hinzugekommen.

Weitere Informationen unter www.prgn.com und www.ic-gruppe.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.