INDAMED feiert 25-jähriges Firmenjubiläum

(PresseBox) ( Schwerin, )
„Wir fühlen Stolz, Freude und Dankbarkeit.“ Was mit einer Handvoll Anwendern begann, steigerte sich auf rund 2.300 Kunden bundesweit – von der Facharztpraxis bis zum großen MVZ. Mit ihrer Software MEDICAL OFFICE und den darin enthaltenen praxistauglichen und zukunftsweisenden Lösungen schaffte es das Unternehmen in die Top Ten der KBV-Statistik.

33 MitarbeiterInnen der Standorte Schwerin, Halberstadt und Haltern am See stehen für die Entwicklung, Optimierung und Betreuung rund um das Arztpraxis-System zur Verfügung. Außerdem gibt es ein bundesweites Netz von regionalen MEDICAL OFFICE-Ansprechpartnern, die Interessenten umfassend beraten, das System vor Ort einrichten und die Anwender anschließend fachkundig betreuen. Als einem der ersten Softwarehersteller im Gesundheitswesen gelang es dem INDAMED-Team im Jahr 2000, auch Krankenhausambulanzen mit ihrer Software bestmöglich auszustatten.

„Wir freuen uns über den Zuspruch unserer Kunden und das von ihnen entgegengebrachte Vertrauen in MEDICAL OFFICE“, so die beiden Geschäftsführer Uwe Streit und Heiko Rügen.
Das INDAMED-Team bedankt sich herzlich bei allen Anwendern und Unterstützern, die uns mit ihren Wünschen herausgefordert und mit uns gemeinsam Ideen umgesetzt haben.
„Mehr denn je benötigen Arztpraxen eine umfängliche und störungsfreie Software für eine effiziente, nachhaltige und vernetzte Praxisstruktur. Wir werden deshalb weiterhin der verlässliche Partner sein und unsere Kunden auf dem Weg zur intelligenten und papierlosen Praxis begleiten“, blicken Uwe Streit und Heiko Rügen zuversichtlich in die Zukunft.
Eine kostenlose und persönliche MEDICAL OFFICE-Testversion kann unter www.go2mo.de/kontakt angefordert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.