PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 582238 (Inca Digital Printers Limited)
  • Inca Digital Printers Limited
  • 511 Coldhams Lane
  • CB1 3J Cambridge
  • http://www.incadigital.com
  • Ansprechpartner
  • Presseverantwortlicher
  • +1 (508) 384-0608

Inca führt neues Produktionsanalysesystem ein

Neues Tool "Inca ReporterPro" bietet nützliche Analyse von Job-, Kunden- und Maschinenproduktionsdaten

(PresseBox) (Cambridge, ) Inca Digital Printers gibt die Markteinführung von Inca ReporterPro, einer benutzerfreundlichen Analyseanwendung, bekannt, die der Geschäftsführung einen besseren Überblick über die Produktivität und Effizienz ihrer Druckmaschinen Inca Onset und Spyder für das Großformat bietet.

Mit Inca ReporterPro können Produktionsleiter ihre Inca Flachbett-Druckmaschinen überwachen und über eine browserbasierte Oberfläche auf eine Vielzahl von produktionsrelevanten statistischen Daten zugreifen. Die Software bietet einen genauen Überblick über diverse Kennzahlen und kann verschiedene interne Managementberichte erstellen, was zur Optimierung der Produktionspläne und zur Erhöhung der Effizienz beiträgt.

Über ein bedienerfreundliches "Dashboard" bietet Inca ReporterPro Job-, Kunden- und Maschinenproduktionsdaten - entweder dynamisch oder in voreingestellten Intervallen. Mehrere Benutzer können die Dashboard-Ansicht zur Anzeige ihrer bevorzugten Job-Metadaten individuell konfigurieren. Auf Basis mehrerer Suchkriterien wie Dateiname, Auftragsnummer oder Kundenname können Benutzer standardmäßige SQL-Datenbankabfragen vornehmen und die Suchergebnisse zur Aktualisierung der Anzeige auf ihrem Dashboard oder zur Erstellung von Berichten verwenden.

Das System kann bestimmte Daten wie die Betriebszeit einzelner Maschinen, die Produktivität (z. B. Anzahl der gedruckten Bogen und auftragsspezifische Produktionszeit) oder den Druckfarbenverbrauch pro Auftrag bereitstellen. Anwender können problemlos Produktionsberichte für eine einzelne Maschine auf Basis eines bestimmten Zeitraums erstellen oder jobrelevante Daten für einen einzelnen Kunden für Druckaufträge prüfen, die auf verschiedenen Inca-Drucksystemen ausgegeben werden. Diese Daten können dann zur Verbesserung der Kalkulationsgenauigkeit und zur Unterstützung bei der Produktionsplanung von Druckaufträgen genutzt werden. Auf Wunsch lassen sich die ReporterPro-Daten in eine Excel-Tabelle, ein Kalkulations- oder sogar ein MIS-System importieren. Mithilfe dieser Funktion kann der Anwender die Daten in vorhandenen IT-Anwendungen bearbeiten.

"Mehr denn je benötigen Druckdienstleister heute absolut genaue Produktionsdaten, um die Rentabilität zu steigern, die Effizienz zu erhöhen und die Makulatur zu veringern", sagt Heather Kendle, Leiterin Vertrieb und Marketing bei Inca Digital Printers. "Inca ReporterPro ermöglicht den Desktop- oder Netzwerkzugriff auf umfassende Daten zur Auslastung und Leistung mehrerer Inca-Drucksysteme und bietet so einen transparenteren Überblick über die Auftragskosten und Produktionseffizienz."

Fujifilm, der weltweit exklusive Vertriebspartner von Inca, wird die Inca ReporterPro-Software mit allen neuen Inca Onset-Drucksystemen sowie auch Print Run Controller von Inca, ein PPML-kompatibles Druckplanung- und Kollationierungsmodul, und die Option Inca Accelerator zur Optimierung der Produktivität anbieten.

Über FUJIFILM Corporation

Die FUJIFILM Corporation ist ein führendes Unternehmen der FUJIFILM Holdings. Seit seiner Gründung im Jahr 1934 hat das Unternehmen umfangreiches technologisches Know-how in Fotografie und Imaging erworben und stetig ausgebaut. Diese Technologien bieten die wissenschaftliche Grundlage für die Nutzung auch im medizinischen Umfeld und für den Ausbau des Konzerns zu einem umfassenden Healthcare-Unternehmen, wobei das Spektrum von der Vorsorge, über die Diagnose bis zur Behandlung von Krankheiten in den Gebieten Medical und Life Science reicht. Expandiert wird auch in den Wachstumssegmenten der hochfunktionalen Materialien: hierzu gehören Flachbildschirme, grafische Systeme und optische Komponenten.

Über Fujifilm Graphic Systems

Fujifilm Graphic Systems ist ein verlässlicher, langfristiger Partner mit Schwerpunkt auf technisch anspruchsvollen Drucklösungen, mit denen Druckereien eigene Wettbewerbsvorteile gewinnen und neue Geschäftsfelder erschließen können. Eine solide finanzielle Lage und konstant hohe Investitionen in Forschung und Entwicklung ermöglichen es Fujifilm, eigene Technologien für herausragende Druckleistungen zu entwickeln. Dazu zählen Lösungen für Druckvorstufe und Drucksaal, für Offset -, Wide-Format - und Digitaldruck sowie Workflow-Software für die Verwaltung der Druckproduktion. Fujifilm hat sich dazu verpflichtet die Umweltauswirkungen seiner Produkte und Verfahren zu minimieren sowie aktiv Umweltschutz zu betreiben. Das Unternehmen ist bestrebt, seine Kunden über geeignete Verfahren im Umweltbereich zu informieren. Nähere Informationen erhalten Sie über www.fujifilm.eu/eu/products/graphic-systems/ oder www.youtube.com/FujifilmGSEurope, oder folgen Sie uns auf Twitter unter @FujifilmPrintEU.

Inca Digital Printers Limited

Inca Digital Printers ist Bestandteil der Dainippon Screen Group und gehört zu den weltweit führenden Entwicklern und Herstellern von Flachbett-Tintenstrahldruckern. Die Drucksysteme Eagle und Columbia setzten früh Maßstäbe im Flachbettdruck mit Inkjet-Technologie. Heute sorgen die innovative Serie Onset und die Produktfamilie Spyder 320 dafür, dass die Produkte von Inca nach wie vor führend in puncto Produktivität, Qualität und Zuverlässigkeit sind. Fujifilm entwickelt und fertigt die UV-Tinten, die in den Druckmaschinen von Inca zum Einsatz kommen, und verkauft die Flachbettdrucker auf der ganzen Welt. Am Unternehmenssitz von Inca in Cambridge, Großbritannien, sind Forschung und Entwicklung, Kundenbetreuung, Montage und Kommissionierung, eine Schulungseinrichtung sowie Reinräume für die Montage und Überholung der Druckköpfe konzentriert. Rund ein Drittel der Belegschaft arbeitet in der Forschung und Entwicklung. Beträchtliche Investitionen in diesen Bereichen helfen dem Unternehmen, sich seine Führungsstellung im Hinblick auf Produktivität, Innovation, Qualität und Zuverlässigkeit seiner Maschinen zu sichern. www.incadigital.com