Feierlicher Startschuss für neues Stadthaus von Bülach

Implenia begeht gemeinsam mit der Stadt den Spatenstich / Totalunternehmermandat für fünfstöckiges Verwaltungsgebäude

(PresseBox) ( Dietlikon, )
Implenia hat am Montag gemeinsam mit Vertretern der Stadt Bülach, Vertretern von Baumschlager Eberle Architekten sowie weiteren Gästen den Spatenstich für das neue Stadthaus gefeiert. Mit diesem symbolischen Akt beginnen die Bauarbeiten am Sechtbach für das neue Verwaltungsgebäude.

Implenia realisiert als Totalunternehmer das fünfgeschossige Stadthaus im Auftrag der Stadt Bülach nach Plänen von Baumschlager Eberle Architekten. Der Standort des neuen Gebäudes ist hervorragend an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen und in nur wenigen Minuten zu Fuss vom historischen Stadtzentrum zu erreichen. Das Verwaltungsgebäude bildet das zukünftige Zentrum verschiedener städtischer Einrichtungen mit einem zentralen Erschliessungsplatz zwischen Schwimmbad, Stadthalle und Stadthaus. Das neue Gebäude wird im Minergie-P-Standard erstellt. Gemäss Planung wird Ende Januar 2020 der Rohbau und Ende Juli 2020 die Gebäudehülle fertiggestellt. Danach folgt der Innenausbau. Die Schlüsselübergabe ist für Februar 2021 vorgesehen. Nach einer kurzen Phase der Betriebseinrichtung bezieht die Stadtverwaltung das neue Stadthaus anfangs Frühling 2021.

„Wir freuen uns nun mit dem Spatenstich mit der Realisierung des neuen Stadthauses zu starten, wir sind auf Kurs“, sagte Andrea Schmidhauser, Projektleiterin bei Implenia. „Dies ist ein Meilenstein in der Geschichte Bülachs“, erklärte der Bülacher Stadtrat Hanspeter Lienhart anlässlich der Feierlichkeiten. „Unsere Stadt erhält damit einen funktionalen Neubau, welcher für die Bülacher Bevölkerung an zentraler Lage eine konzentrierte Anlaufstelle schafft und die verwaltungsinternen Abläufe optimiert. Die Zusammenarbeit mit dem Totalunternehmer und dem Planerteam läuft professionell und einwandfrei.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.