Imperva ernennt Spencer Young zum neuen EMEA Regional Vice President

(PresseBox) ( Redwood Shores, CA, )
Imperva, Inc. (NYSE:IMPV) hat heute Spencer Young als neuen EMEA Regional Vice President vorgestellt. In dieser Position berichtet er direkt an Mike Mooney, Chief Revenue Officer bei Imperva. Spencer Young wird maßgeblich für das Wachstum von Imperva - über alle Produktlinien hinweg - in Europa, dem Nahen Osten und Afrika zuständig sein. Er verfügt über weitreichende Führungserfahrung im Vertrieb bei Cybersicherheitslösungen und dem Verkauf von netzwerk- und cloudbasierter Unternehmenssoftware.

„Mit Spencer Young haben wir jetzt das passende Profil für unsere EMEA-Führungsetage gefunden, das die Wichtigkeit unseres Geschäftes widerspiegelt“, so Mike Mooney. „Spencer Young konzentriert sich maßgeblich auf die Ausführung und Wahrung eines rigorosen, granularen und disziplinierten Vertriebsprozesses, der uns helfen wird, von den großen Möglichkeiten dieser Region zu profitieren. Aufgrund meiner bisherigen Arbeitsbeziehung mit Spencer Young bin ich zuversichtlich, dass wir gut aufgestellt sind, um einem zunehmenden Geschäftswachstum entgegenzublicken, insbesondere unter Berücksichtigung der kürzlich verabschiedeten Allgemeinen Datenschutzverordnung, welche in der Europäischen Union 2018 in Kraft treten wird“.

Vor seiner Tätigkeit bei Imperva war Spencer Young bei dem führenden ITSystemmanagement-Anbieter Kaseya tätig, wo er als Mitglied des Geschäftsleitung als Senior Vice President of International Field Operations für die Regionen EMEA und APAC verantwortlich war. Bei Kaseya war er zudem für den wachsenden Jahresumsatz, sowie der Erschließung neuer Geschäfte und steigender Renewal Rates zuständig. Davor war Spencer Young Regionalleiter für EMEA bei Coverity, einem Unternehmen von Synopsis und Anbieter für Lösungen zum Testen von Softwarequalität und -sicherheit. Unter Spencer Young stiegen die Umsätze, während er unterschiedliche Aufgaben im Vertrieb bei Unternehmen wie Interwoven, Verity, IBM und Xerox inne hatte. In seiner neuen Funktion bei Imperva wird er vom Imperva-Büro in Großbritannien aus arbeiten.

 

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.