PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 588511 (Imperia AG)
  • Imperia AG
  • Von-der-Wettern-Straße 27
  • 51149 Köln
  • https://www.imperia.net
  • Ansprechpartner
  • Annette Dieckmann
  • +49 (2203) 935302171

Personalie: Nils Manegold erweitert Vorstand der Imperia AG

(PresseBox) (Köln, ) Mit Wirkung zum 1. Mai 2013 verstärkt Nils Manegold (41) das Management der Imperia AG und übernimmt das Vorstandsressort Service & Finanzen. In dieser Position verantwortet er künftig sowohl das gesamte Service- und Projektgeschäft des Unternehmens als auch sämtliche Aufgaben im Finanzbereich.

"Die Imperia verfügt über ein sehr attraktives und umfassendes Leistungsangebot und hat sich schon frühzeitig auch auf neuen Content Management Zukunftsmärkten positioniert, die sich unter Fachbegriffen wie Omni Channel Marketing und Social Media Management immer stärker ausprägen. Ich freue mich sehr, diesen Entwicklungsprozess künftig begleiten und aktiv mitgestalten zu können", so Nils Manegold.

Mit Nils Manegold gewinnt die Imperia einen Experten mit umfassenden Kenntnissen in der Softwarebranche und langjährigen Erfahrungen aus unterschiedlichen Führungs- und Vorstandspositionen in der IT-Wirtschaft. Zuletzt war Nils Manegold als Vorstand des börsennotierten Beratungs- und Softwareunternehmens nextevolution AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Datagroup BGS GmbH viele Jahre u.a. für die erfolgreiche Ausrichtung des Unternehmens zu einem führenden Lösungsanbieter im Umfeld Enterprise Content Management verantwortlich.

"Durch die Verteilung wichtiger Aufgabenbereiche auf mehrere Vorstandsverantwortliche können wir den geplanten Ausbau unserer unterschiedlichen Wachstumsfelder ab sofort noch intensiver vorantreiben. Zudem ergibt sich künftig noch mehr Raum sowohl in der strategischen Fortentwicklung als auch in der Vermarktung unseres Softwareportfolios", so Daniel Redanz, Imperia-Vorstand für die Bereiche Vertrieb und Produktenwicklung. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Nils Manegold."

Imperia AG

Die Imperia AG ist ein führender Anbieter von Enterprise Content Management (ECM)- und Product Information Management (PIM)-Lösungen. Neben einem umfangreichen Beratungsteam von ECM- und PIM-Experten gehören die beiden Produktmarken imperia und pirobase zum Kernangebot des Unternehmens. Zu den Kunden von Imperia zählen Konzerne wie METRO, AXA, DekaBank, Merck, Media Saturn, Siemens Healthcare, RWE, Praktiker und Panasonic, Medienunternehmen wie Deutscher Ärzte-Verlag, ProSiebenSat1, Brainpool und der Bayerische Rundfunk, mittelständische Unternehmen wie Stiebel Eltron und Tank & Rast, zahlreiche öffentliche Institutionen sowie eine Vielzahl weiterer Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Die Imperia AG ist eine hundertprozentige Tochter der PIRONET NDH AG.