Imperia AG erweitert Portfolio um Product Information Management-Lösung

pirobase CMS und pirobase PIM werden zur Produktfamilie

(PresseBox) ( Köln, )
Die Imperia AG erweitert ihr Portfolio um die Product Information Management (PIM)-Lösung pirobase PIM. Zur pirobase Produktfamilie zählt neben pirobase PIM auch das Enterprise Content Management System (ECMS) pirobase CMS. Durch den Zusammenschluss beider Systeme unter einem gemeinsamen Dach wird das gesamte Know-how der ECMS- und PIM-Experten gebündelt. So erhalten Kunden Konzeption, Beratung, Projektrealisierung und Support sowie Schulungen und Workshops rund um die beiden Lösungen aus einer Hand. Dadurch werden Prozessabläufe optimiert und die Projekteffizienz erhöht.

pirobase PIM bietet alle erforderlichen Instrumente für eine schnelle Produktdatenpflege und präzise Datenkonsolidierung und stellt so konsistente Produktinformationen im gesamten Unternehmen bereit. Die passgenaue Aufbereitung und Verteilung der Daten wird durch eine fachlich strukturierte Speicherung der Produktinformationen, auch in unterschiedlichen Sprachen, Zielabnehmern und Gültigkeiten, gewährleistet. Alle Produktdaten lassen sich über eine Standard-Schnittstelle anbinden und durch spezielle Modellierungstools individuell konfigurieren.

Unternehmen aus dem Handelsumfeld profitieren zudem von der einfachen Anbindung an den Stammdatenpool des Global Data Synchronisation Networks (GDSN). Dieser ermöglicht neben dem Zugang zum weltweiten Datennetz auch den globalen Datenaustausch zwischen Händlern und Lieferanten. Moderne Web 2.0-Oberflächen sorgen für eine einfache, userfreundliche Bedienung. Klar definierte Workflows für den Redaktionsprozess bis hin zu automatisierten Datenverarbeitungs-prozessen gewährleisten konsistente und validierte Produktdaten.

"Durch die Erweiterung unseres Portfolios um pirobase PIM bieten wir unseren Kunden zusätzlich zu unserem Enterprise Content Management System pirobase CMS eine effiziente Lösung zum Management ihrer Datenhaltungsprozesse", so Christian Batz, Vorstand der Imperia AG. "Mit der Bündelung von Ressourcen und Kompetenzen steigern wir unsere Innovationskraft erheblich und bieten unseren Kunden alle Dienstleistungen rund um ihre Content-Prozesse aus einer Hand. So erhalten sie komprimiert immer genau die Expertise, die sie für ihre jeweiligen Anforderungen benötigen. Das spart Zeit, ist effizient und erhöht die Profitabilität der Projekte."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.