Deutscher Städtetag setzt bei Internet-Relaunch auf imperia 9

(PresseBox) ( Köln, )
Der Deutsche Städtetag setzt beim Relaunch seines Internetauftritts www.staedtetag.de auf die Content Management Lösung imperia 9. Neben einem neuen Design sind funktionale Erweiterungen und Optimierungen der Webpräsenz des größten deutschen kommunalen Spitzenverbands geplant. Darüber hinaus werden die auf der Vorgängerversion basierenden Aufritte www.staedtetag-nrw.de und das Extranet des Städtetag NRW auf imperia 9 migriert. Das Service-Team der Imperia AG übernimmt dabei alle Leistungen von der Konzeption über das Projektmanagement bis hin zur Implementierung.

"Wir freuen uns, mit der Imperia AG einen Partner an unserer Seite zu haben, der allumfassenden und zuverlässigen Service aus einer Hand bietet. Vor allem unsere jahrelangen positiven Erfahrungen mit imperia, die deutlich verbesserte Usability von imperia 9 und der nach wie vor sehr geringe Administrationsaufwand haben uns überzeugt. Darum haben wir nun die Migration in Angriff genommen und werden den Relaunch der neuen Seite www.staedtetag.de auf Basis von imperia 9 durchführen", so Norbert Kronenberg, Hauptreferent beim Deutschen Städtetag.

Über den Deutschen Städtetag

Der Deutsche Städtetag ist der größte kommunale Spitzenverband in Deutschland. Er vertritt die Interessen aller kreisfreien und der meisten kreisangehörigen Städte. In ihm haben sich rund 3400 Städte und Gemeinden mit mehr als 51 Millionen Einwohnern zusammengeschlossen. Der Deutsche Städtetag vertritt aktiv die kommunale Selbstverwaltung und nimmt die Interessen der Städte gegenüber Bundesregierung, Bundestag, Bundesrat, Europäischer Union und zahlreichen Organisationen wahr. Er berät seine Mitgliedsstädte und informiert sie über alle kommunal bedeutsamen Vorgänge und Entwicklungen, stellt den Erfahrungsaustausch zwischen seinen Mitgliedern her und fördert ihn in zahlreichen Gremien.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.