PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 777304 (Immobilien-Management-Systeme GmbH)
  • Immobilien-Management-Systeme GmbH
  • Nikolaus-Kopernikus Straße 7
  • 55129 Mainz
  • http://ims-mainz.de
  • Ansprechpartner
  • Albert Engelhardt
  • +49 (173) 3251491

Yardi übernimmt die Mainzer iMS GmbH

(PresseBox) (Mainz, ) Yardi Systems, Inc., Santa Barbara, hat über ihre deutsche Tochter Yardi Systems GmbH mit Wirkung vom 1. Januar 2016 alle Anteile an der iMS Immobilien Management Systeme GmbH in Mainz übernommen. Im Zuge der Übernahme wurde eine langjährige Betreuung der iMS-Software und -Kunden vereinbart, zu denen namhafte Dienstleistungsunternehmen für das Property Management von Gewerbeimmobilien gehören. Außerdem wurde für die Mitarbeiter der Standort Mainz langjährig garantiert. Mainz wird zur Deutschlandzentrale von Yardi Systems.

Dr. Klaus Grüning, Geschäftsführer der iMS GmbH:

 „Durch die Partnerschaft mit dem Weltmarktführer für Immobilien-software wird für Mitarbeiter und Kunden eine langfristige und nachhaltige Zukunftsperspektive eröffnet. Unseren Kunden können wir kurzfristig neue Optionen in den Bereichen Cloud und Mobile Computing anbieten. Neben dem bisherigen Kerngeschäft „Lösungen für Gewerbeimmobilien“ können wir in der Zukunft gemeinsam mit Yardi auch den Markt von Softwarelösungen für die Wohnungswirtschaft sowie für Alten- und Studentenwohnheime bedienen.“

Gordon Morrell, Generaldirektor von Yardi Systems:

 „Wir haben uns für iMS entschieden, weil das Unternehmen seit vielen Jahren im Softwaremarkt für Gewerbeimmobilien sehr erfolgreich tätig ist und dabei für namhafte, zufriedene Kunden arbeitet, die wir aus unserer internationalen Tätigkeit heraus teilweise bereits kennen. Wir freuen uns darauf, unsere internationale Yardi Voyager-Lösung sehr bald um spezielle deutsche Anforderungen ergänzen zu können und gemeinsam unseren Marktanteil in Deutschland signifikant zu steigern.“

Über Yardi

Seit fast vier Jahrzehnten spezialisiert sich Yardi® auf Entwicklung und Unterstützung von Immobiliensoftwarelösungen. Mit Komponenten wie Yardi Residential Suite™, Yardi Commercial Suite™, Yardi Investment Suite™ und Yardi Orion® Business Intelligence stellt die Yardi Voyager®-Plattform eine einzigartige Gesamtlösung für die Immobilieninvestitions- und Objektverwaltung dar. Sie unterstützt Betriebsabläufe, Buchhaltung und Services mit portfolioweiter Business Intelligence und umfassender Mobilität. Yardis 4.800 MitarbeiterInnen bedienen 5.000 Kunden weltweit mit Niederlassungen in Europa, Australien, Asien, dem Nahen Osten und Nordamerika. Besuchen Sie uns unter www.yardi.com/de.

Immobilien-Management-Systeme GmbH

Die iMS Immobilien-Management-Systeme GmbH in Mainz entwickelt, vertreibt und betreut unter dem Produktnamen iMS eine Software-Lösung für das kaufmännische Objektmanagement von Gewerbeimmobilien. Die Software ist bei über 60 namhaften, oft international ausgerichteten Immobilienunternehmen im Einsatz, die Shopping-Center, Bürohäuser, Gewerbeparks und gemischt genutzte Wohn-/Geschäftshäuser verwalten. Die Standardlösung besteht aus den Modulen Mietvertragsmanagement, Rechnungswesen und Nebenkostenabrechnung. Weitere Module beschäftigen sich mit dem Kostenmanagement beim Bau und dem Betrieb von Gewerbeimmobilien.

Im Bell Real Estate Software Report 2015 hat die iMS-Software wie zuvor bereits 2014, 2013 und 2012 als beste Lösung für das Property Management von Gewerbeimmobilien abgeschnitten.

Sollte diese Pressemitteilung Ihr Interesse finden, wären wir für einen Hinweis auf die Veröffentlichung bzw. für ein Belegexemplar dankbar.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.