IMC präsentiert auf der Hannover Messe erstmalig Smart Training zum Anfassen

IMC zeigt gemeinsam mit den anderen Unternehmen der Scheer Gruppe auf der wichtigsten deutschen Industriemesse neue Produkte und Lösungen

Saarbrücken, (PresseBox) - Vom 24.04 bis 28.04.2017 werden die Unternehmen der Scheer Gruppe auf der Hannover Messe Industrie in Halle 7, Stand A 37 ihre innovativen Produkte und Lösungen vorstellen. Zum ersten Mal mit dabei ist dieses Mal auch die IMC AG, die als führender Full-Service Anbieter für ganzheitliche digitale Weiterbildung bei der diesjährigen Messe den Schwerpunkt auf den Bereich „Smart Training“ setzt. Damit die Messebesucher hautnah erleben können, wie modernes Lernen am Arbeitsplatz heute aussehen kann, erhalten sie am Stand die Möglichkeit, an der gemeinsam mit ZEISS entwickelten „Digitalen Lernfabrik“ die Rolle eines Arbeiters an einer Produktionsstraße einzunehmen. Die Lernfabrik ermöglicht es Ingenieuren und Industriemitarbeitern, mit dem Tablet in der Hand oder der Datenbrille auf der Nase die Fertigungsstraße entlangzugehen, während die Maschine über den PC gefilmt wird. Über eine Trainings-App kann sich der Mitarbeiter Animationen, Erklär-Videos und Beschriftungen ansehen, die ihm dabei helfen, den jeweiligen Arbeitsschritt korrekt durchzuführen. Darüber hinaus erhalten die Messebesucher die Möglichkeit, in die Rolle eines Lagermitarbeiters zu schlüpfen und anhand verschiedener alltäglicher Arbeitssituationen die von IMC entwickelte Performance Support Lösung zu testen, die Mitarbeitern via Smartphone-App je nach Aufgabe und Kontext nützliche Handlungsempfehlungen sowie Tipps von Kollegen bereitstellt, die den Prozess bereits zuvor erfolgreich durchlaufen haben.

„Der Hannover Messe fiebern wir dieses Jahr ganz besonders entgegen, da hier die wichtigsten Trends und Entwicklungen diskutiert werden, die durch die 4. Industrielle Revolution vorangetrieben werden“, so Christian Wachter, Vorstandssprecher der IMC AG. Aus seiner Sicht zählen Themen wie Smart Manufacturing, Predictive Maintenance oder die digitalen Zwillinge von Produktionsanlagen dieses Jahr zu den wichtigsten Trends im Industrie 4.0-Bereich, die auch die Weiterbildungslandschaft nachhaltig prägen werden. „Auf Grundlage der auf der HMI diskutierten Themen und Trends und insbesondere im Austausch mit den dort anwesenden Weiterbildungsverantwortlichen und Fachausbildern können wir künftige Bedarfe im Bereich Smart Training antizipieren und diese Bedarfe gezielt bei der Gestaltung unserer Lösungen berücksichtigen“, so Wachter.

Seite an Seite mit IMC stellen weitere Unternehmen der Scheer Gruppe modernste Lösungen vor, die Unternehmen helfen, den optimalen Mehrwert aus der Digitalisierung zu ziehen. So präsentiert die Scheer GmbH, die Kunden dabei unterstützt, Prozesse zu digitalisieren und zu optimieren, im Themenfeld Predictive Maintenance Collaboration neue Lösungen, mit deren Hilfe sich der Ertrag von Maschinen maßgeblich erhöhen lässt. Darüber hinaus werden innovative Produkte und Lösungen aus den Bereichen Connected Manufacturing und Connected Logistics vorgestellt.

Die IS Predict GmbH stellt mit selbstlernenden Predictive Data Analytics-Lösungen geeignete Wege vor, um einen echten Mehrwert aus der Datenverfügbarkeit in Unternehmen zu generieren. Aus vorausschauenden Analysen ergeben sich dank künstlicher Intelligenz große Optimierungspotenziale für die Prozesssteuerung. Predictive Intelligence unterstützt beispielsweise bei der vorausschauenden Wartung, komplexer Kapazitätsplanung oder beim Strommanagement.

Das AWS Institut für digitale Produkte und Prozesse (AWSi) zeigt auf der HMI 2017 ein vielfältig einsetzbares Smart Maintenance Szenario, das anhand eines gängigen PKW-Getriebes vorgestellt wird, sich jedoch auch bei hochkomplexen und besonders schwer zugänglichen Maschinen einsetzen lässt.

Haben auch Sie Ihren Besuch auf der HMI schon fest eingeplant? Dann vereinbaren Sie jetzt gleich einen Beratungstermin mit einem unserer Weiterbildungsexperten.

Sie möchten mehr über die IMC und die Produkte und Lösungen erfahren? Besuchen Sie uns unter: www.im-c.com

imc information multimedia communication AG

IMC zählt zu den führenden Full-Service Anbietern für Learning Technologies und E-Learning Content. Seit 20 Jahren unterstützen wir Unternehmen und Institutionen bei der Planung, Entwicklung und Umsetzung professioneller Lernstrategien. Unser mehrfach ausgezeichnetes Produkt- und Service Portfolio umfasst neben dem Learning und Talent Management System IMC Learning Suite auch das Electronic Performance Support System (EPSS) IMC Process Guide, ein GPS für komplexe Prozesse, sowie die Autorensoftware IMC Content Studio. Darüber hinaus sind maßgeschneiderte und standardisierte Lerninhalte zu Themenbereichen wie Compliance Learning Teil des IMC Portfolios.

Weltweit vertrauen mehr als 1.000 Kunden mit über 5 Millionen Nutzern in Unternehmen, öffentlichen Institutionen und Bildungseinrichtungen aller Branchen und Größen der IMC.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.