Embedded Vision im Streichholzschachtel-Format

VisionSensor PV3 von IMAGO

(PresseBox) ( Friedberg, )
Embedded Vision ist das Stichwort, wenn es kompakter und gleichzeitig leistungsstarker Bildverarbeitungs-Systeme bedarf. Sie lässt sich in kleine Geräte oder an Stellen integrieren, in denen wenig Platz ist. Damit können nun viele neue Anwendungsfelder erschlossen werden, in denen intelligente Bildverarbeitungssysteme oder klassische IPCs bisher an ihre Grenzen kamen.

Der VisionSensor PV3 der Firma IMAGO passt mit seinen Abmessungen von 53x45mm auch auf beengten Raum. Dabei beherbergt das Powerpaket neben einer Kamera mit 2 Mega Pixel Auflösung einen hoch leistungsfähigen Linux QuadCore Prozessor. Damit hat sich die Rechnerleistung im Vergleich zum Vorgängermodell mehr als verdoppelt. Das Embedded Vision System mit kleinem Formfaktor (Small Form Factor, SFF) ermöglicht eine sehr schnelle, zuverlässige und hochqualitative Inspektion in zahlreichen Industriebereichen, wie z.B. Kontrolle des Mindesthaltbarkeitsdatums, Barcode- und Dotcode-Lesung oder Etikettenkontrolle in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Oder beispielsweise das permanente Scannen von Etiketten sowie die Überprüfung des gedruckten Inhalts beim Etikettieren. Beim industriellen Drucken ist der VisionSensor PV3 gar direkt in die Tintendruckknöpfe integriert, um den Druck sofort überprüfen zu können. Auch außerhalb der Fabrikumgebung wird das Bildverarbeitungs-System in Maschinen in zahlreichen anderen Applikationen eingesetzt.

Die neuen Hochleistungs-Vision-Systeme werden nicht nur immer kleiner und kompakter. Sie sind auch ausgelegt auf raue Industrieumgebungen und vor mechanischen Beanspruchungen, Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit gut geschützt.

Die extrem kleine, unter Linux programmierbare Kamera bietet einen guten Einstieg in die Bildverarbeitung zum kleinen Preis. Einsteiger schätzen das inkludierte Beispielprogramm, SDK und einen Video-Schulungskurs. Mit Hilfe des hauseigenen neuen Framework ViewIT sind Ingenieure und Techniker in der Lage ihre eigene Applikation innerhalb eines Arbeitstages zu erstellen. Halcon Embedded als die führende Bibliothek für die industrielle Bildverarbeitung wird ebenfalls unterstützt.

Disclaimer
Important Note: This e-mail and any attachments are confidential, may contain trade secrets and may well also be legally privileged or otherwise protected from disclosure. If you have received it in error, you are on notice of its status. Please notify us immediately by reply e-mail and then delete this e-mail and any attachment from your system. If you are not the intended recipient please understand that you must not copy this e-mail or any attachments or disclose the contents to any other person. Thank you.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.