PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 597131 (Image Engineering Verwaltungs GmbH)
  • Image Engineering Verwaltungs GmbH
  • Augustinusstraße 9d
  • 50226 Frechen
  • http://www.image-engineering.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (2234) 995595-0

Zeitverzögerungsmessung nach dem neuen ISO Standard 15781

(PresseBox) (Frechen, ) Anfang 2013 wurde der neue ISO Standard 15781 veröffentlicht, der beschreibt wie Auslöseverzögerung mit und ohne Autofokus, Serienbildgeschwindigkeit und Einschaltverzögerung zu messen sind.

Image Engineering ist Mitglied der ISO Gruppe die diese Standards entwickelt. Aus diesem Grund wissen wir, wie die Anforderungen aussehen und haben ein neues Produkt entwickelt, das "Timing Measurement KIT zu ISO 15781" , um die ISO Standards umzusetzen.

Dieses System besteht aus einer AF-Box, passend für alle Testcharts der Größe A1066, einem TE261 "Schräge Kante" (Slanted Edges Focus) Testchart, zwei LED-Panels v3 und dem DIGITUS, unserer "automatisierten Möglichkeit" zum Auslösen einer Kamera.

Der Grund, warum die AF-Box zwei LED-Panels beinhaltet besteht darin, dass für den mechanischen Verschluss der zu messende Wert von der Ablaufrichtung des „Verschlusses“ in Kombination mit der Position des LED- Panels abhängt. Um dieses Problem zu vermeiden, sind die LED-Panels in zwei gegenüberliegenden Ecken positioniert. Es ist also unerheblich ob der Verschluss der Kamera von oben nach unten, von links nach rechts oder umgekehrt abläuft; eines der LED-Panels erfasst frühzeitig den Zeitpunkt der Aufnahme, sodass korrekte Messergebnisse erzielt werden können.

LED-Panel v3

Wäre es nicht eine gute Idee wenn man die Zeitmessungen in ein automatisiertes Testprozedere implementieren könnte? Aus diesem Grund haben wir unser LED-Panel mit einer USB Schnittstelle versehen. Auf diese Weise kann das Panel von einem Computer aus gesteuert werden und es lassen sich die verschiedenen Betriebsarten des LED-Panels auswählen.

Es gibt 4 verschiedene Betriebsarten des LED-Panels:
1.Start der LEDs per Schalter mit vorgewählter Frequenz zur Messung der Auslöseverzögerung mit und ohne Autofokus (shutter und shooting time lag)
2.Kontinuierlicher Lauf der LEDs mit vorgewählter Frequenz zur Messung der Bildaufnahmefrequenz und der Verschlusszeit
3.Messung der Bilddarstellungsfrequenz auf einem Display
4.Messung der Auswirkung eines „Rolling Shutters“

Natürlich kann auch der „Rolling Shutter Modus“, mit seinen gleichzeitig ablaufenden 10 LED Reihen (Zeilen) durch einen Befehl an der entsprechenden API aktiviert werden. Der Nachteil der USB Nutzung beim LED-Panel ist, dass aufgrund von Kontroller-Limitierungen die maximale Geschwindigkeit auf 200 µsec. (5 kHz) beschränkt ist. Aus diesem Grund haben wir einen Schalter eingebaut, der es ermöglicht die USB Verbindung ein und auszuschalten. Bei ausgeschalteter USV Verbindung kann das Gerät über das Frontpanel gesteuert werden, um die Geschwindigkeit der Vorgängerversion von 100 kHz zu erreichen. Sie haben nun die Auswahlmöglichkeit ob Sie das Gerät mit oder ohne USB Modus nutzen wollen.

In der Version v3 ist das LED-Panel zusätzlich mit verschiedenen neuen Eigenschaften ausgestattet. Die Richtung des LED Ablaufs kann frei gewählt werden. Einzelne, wählbare oder alle LEDS können via USB eingeschaltet werden. Auch über den DIGITUS kann das LED-Panel gestartet werden.

DIGITUS v2

Der DIGITUS bleibt in seinen Basisfunktionen im Wesentlichen unverändert. Bei vielen mobilen Geräten beginnt der Auslöseprozess nach Loslassen des Auslösers. Deshalb haben wir einen zweiten Signalausgang hinzugefügt, der dieses Problem löst. Der DIGITUS ist jetzt mit einem Touch Pin ausgestattet, sodass auch mobile Geräte und Tablett-Computer ausgelöst werden können. Um ihn auf einem Kamerastand fixieren zu können, haben wir eine Universalhalterung eingebaut, die die Befestigung an jedem üblichen Kamerastativ ermöglicht. Des Weiteren haben auf 12V Betrieb umgestellt.

Aufgrund gesunkener Materialkosten und eines optimierten Herstellungsprozesses können wir das Gerät jetzt sogar 50% günstiger anbieten!

Einzel- und Setpreise*:
- LED-Panel v3: 1100,--€
- DIGITUS v2: 1250,--€
- LED-Panel – DIGITUS Bundle: 2000,--€
- Timing Measurement Kit according to ISO 15781: 5000,--€
(AF-Box with TE261 Chart, 2x LED-Panels v3, DIGITUS v2

*Alle Preise zzgl. MwSt., zZt. 19%.