IK veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht

Bad Homburg, (PresseBox) - Die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. hat jetzt ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Inhaltlich bezieht sich der Bericht auf die zehn wichtigsten ökonomischen, ökologischen und sozialen Herausforderungen der Kunststoffverpackungsindustrie in Deutschland.

Hierzu zählen neben Fragestellungen aus dem Umweltbereich wie Klimaschutz und Marine Litter, auch Innovationen, ein optimierter Produktschutz, Energie- und Ressourceneffizienz sowie Themen zur unternehmerischen Verantwortung.

Zielgruppe des Berichts sind unter anderem Wirtschafts-, Umwelt- und Verbraucherverbände sowie politische Entscheidungsträger.

Er erfüllt die Vorgaben des internationalen Berichtsstandards der Global Reporting Initiative (GRI).

Im IK-Nachhaltigkeitsbericht wird zukünftig alle zwei Jahre die Entwicklung bei den wesentlichen Themen der Nachhaltigkeit in der Branche dokumentiert.

IZK GmbH

Die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. ist mit über 300 Mitgliedern der größte Fachverband auf dem Kunststoffsektor in Europa.

Die IK ist Trägerverband des GKV und engagiert sich damit auch für die Belange der gesamten Kunststoff verarbeitenden Industrie.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.