IHK-Zertifikatslehrgang "Datenschutzbeauftragte/r"

(PresseBox) ( Kaiserslautern, )
Betrieblicher Datenschutz ist ein Thema, das alle Unternehmen betrifft, die personenbezogene Daten verarbeiten. Auf welcher rechtlichen Basis der Datenschutz beruht und wie dieser im Unternehmen umgesetzt werden kann, erfahren die (zukünftigen) Datenschutzbeauftragten auf dem IHK-Seminar von 09. bis 13. Februar 2009, welches mit einer Zertifikatsprüfung abschließt.

In der modernen Informationsgesellschaft liegen immer mehr Daten über natürliche Personen in elektronischer Form vor. Die zur Verfügung stehende Technik erleichtert das Sammeln und die Verarbeitung dieser Daten. Damit steigt die Bedeutung des Datenschutzes mit den Möglichkeiten des Sammelns und der Verarbeitung von Daten über einzelne Personen stetig an.

Um die Interessen der betroffenen Personen und der Datenverarbeiter zu schützen und zu vereinbaren, bestimmt das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), welche Datenverarbeitungen zulässig sind und wann eine Datenverarbeitung zu unterbleiben hat. Es verpflichtet Unternehmen, personenbezogen erfasste Daten vor Missbrauch und unerlaubte Weitergabe zu schützen. Für diese Aufgabe muss im Unternehmen ein Datenschutzbeauftragter schriftlich bestellt werden, der für die Erfüllung seiner Aufgaben die erforderliche Fachkunde und Zuverlässigkeit besitzt. Datenschutz ist also Chefsache.

Wie sehen die rechtlichen Grundlagen zum Datenschutz aus? Wo gibt es Überschneidungen zur Datensicherheit, wo Probleme bei der Realisierung im Unternehmen? Diese und weitere Fragen werden in einem fünftägigen IHK-Zertifikatslehrgang der IHK Zetis GmbH in Kooperation mit dem IHK-Bildungszentrum Koblenz e.V. ab 9. Februar 2009 in Kaiserslautern beantwortet. Der Lehrgang ist in die Bereiche Datenschutzrecht und Umsetzung des Datenschutzes aufgeteilt und schließt mit einer Zertifikatsprüfung ab. Die Kosten für diesen Lehrgang betragen 1.490,- Euro (umsatzsteuerfrei). In dieser Gebühr sind alle Tagungsunterlagen, Pausengetränke sowie Mittagessen enthalten.

Das Programm mit Faxanmeldemöglichkeit finden Sie hier. Anmeldeschluss ist der 2. Februar 2009.

Veranstaltungsort: IHK Zetis GmbH, Europaallee 10, 67657 Kaiserslautern
Datum und Uhrzeit: 09.02.2009 09:00 bis 13.02.2009 17:00
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.