PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 109710 (IHK- Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg)
  • IHK- Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg
  • Ringstraße 4
  • 26721 Emden
  • http://www.ihk-emden.de
  • Ansprechpartner
  • Elke Wiertzema
  • +49 (4921) 8901-31

Sicher in die Unternehmenszukunft – Erkennen, Bewerten, Handeln

Bundesweiter Aktionstag der Industrie- und Handelskammern am 14. Juni

(PresseBox) (Emden, ) Gerade junge Unternehmen stehen immer wieder vor neuen betrieblichen Herausforderungen und geraten dadurch nicht selten an einen Wendepunkt ihrer zukünftigen wirtschaftlichen Entwicklung. Das können Wachstums-, aber auch Krisenphasen sein. Unerlässlich ist es in jedem Fall, als Unternehmer das unternehmerische Handwerkszeug zu beherrschen.

Um die Unternehmen in diesen Umbruchphasen zu unterstützen, bieten die Industrie- und Handelskammern(IHKs) bundesweit einen Telefonsprechtag an. Unter dem Motto „Sicher in die Unternehmenszukunft – erkennen, bewerten, handeln“ am 14. Juni beantworten Experten Fragen zu Unternehmensführung, Unternehmenssicherung, Finanzierung und Krisenbewältigung.

Berater am Telefon der IHK für Ostfriesland und Papenburg ist Diplom- Ökonom Arno Ulrichs, Referent für Starthilfe und Unternehmensförderung.

Er steht in der Zeit von 9 bis 17 Uhr unter der Rufnummer (04921) 89 01 34 zur Verfügung.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.