PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 248006 (IHK- Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg)
  • IHK- Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg
  • Ringstraße 4
  • 26721 Emden
  • http://www.ihk-emden.de
  • Ansprechpartner
  • Magret Heuermann
  • +49 (4921) 8901-31

Berufskraftfahrer-Ausbildung steigt durch Emder Angebot Noch zirka 20 freie Lehrstellen im IHK-Bezirk

(PresseBox) (Emden, ) Gute Perspektiven gibt es für Jugendliche, die sich für Technik interessieren, gut organisieren können und verantwortungsbewusst sind. Diese Qualifikationen werden für die Ausbildung zum Berufskraftfahrer vorausgesetzt. In Ostfriesland und Papenburg werden zurzeit in diesem Bereich so viele Lehrstellen wie noch nie angeboten. "Wir schätzen, dass es aktuell noch zirka 20 freie Lehrstellen gibt", erklärt Dr. Dirk Lüerßen, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK).

Zwei Änderungen begründen diese positive Entwicklung: Durch gesetzliche Vorschriften steigt der Bedarf an qualifizierten Fahrern bei Speditionen und Omnibusbetrieben, aber auch bei Handelsunternehmen mit eigener Lkw-Flotte. Zudem wird im Sommer erstmals die Beschulung der Auszubildenden im IHK-Bezirk angeboten. Die Berufsbildende Schule (BBS) I Emden bietet auf Wunsch der beteiligten Unternehmen sogar Blockunterricht an. In enger Abstimmung zwischen den BBSn I und II, dem Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN) und der IHK wurden Betriebe informiert und für die Ausbildung geworben. So bieten mehrere Unternehmen erstmals Lehrstellen an, da die bisherige Beschulung in Oldenburg oder Meppen für viele nicht zu bewerkstelligen war.

Jugendliche finden in der Lehrstellenbörse der IHK unter www.ihk-emden.de, Dok-Nr. 3305, freie Ausbildungsplätze. Am Mittwoch, 29. April, 17 Uhr, gibt es in der BBS I Emden eine Informationsveranstaltung für Betriebe, die Berufskraftfahrer ausbilden möchten.