IHK und DEHOGA ehren Auszubildende aus Hotellerie und Gastronomie

(PresseBox) ( Flensburg, )
Am Freitag, 29. August, haben die Industrie- und Handelskammer zu Flensburg und der DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg 70 Absolventen der Berufsbilder Koch/Köchin, Hotelfachmann/-frau, Hotelkaufmann/-frau, Restaurantfachmann/-frau, Fachkraft im Gastgewerbe, Fachmann/-frau für Systemgastronomie und Beikoch/Beiköchin für den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung geehrt.

Im Treffpunkt Mürwik überreichte Heino Ewald, Prüfungskoordinator der IHK Flensburg, gemeinsam mit den Prüfungsausschussvorsitzenden die Zeugnisse. Ewald bedankte sich für das hohe Ausbildungsengagement der Unternehmen in Gastronomie und Hotellerie, leider sei die Bewerberzahl aufgrund des demografischen Wandels aber deutlich rückläufig. Zudem würden sich immer mehr junge Menschen nach ihrem Schulabschluss in Richtung Hochschulen orientieren. An die jungen Nachwuchsfachkräfte gerichtet sagte er: "Ihnen bieten sich hervorragende Perspektiven. Mit Ihrem Berufsabschluss haben Sie nun alle Trümpfe in der Hand. Engagieren Sie sich, bilden Sie sich fort, denn Sie sind es, die entscheidend mitbestimmen, wie sich das Hotel- und Gaststättengewerbe als Dienstleistungsbranche zukünftig entwickelt."

Für den Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ehrten Otto Meurer, Geschäftsführer des Kreisverbandes Schleswig-Flensburg, und Günter Jaeger, Kreisausbildungswart Schleswig-Flensburg, die besten Auszubildenden. Darüber hinaus überbrachte Peter Bartsch, Ehrenpräsident des DEHOGA Schleswig-Holstein e.V., seine Glückwünsche. Er betonte ebenfalls die Bedeutung der Berufsausbildung für das Gastgewerbe sowie die Herausforderung, auch in Zukunft ausreichend geeignete Lehrstellenbewerber zu finden. Als Vertreter der Hannah-Arendt-Schule, Regionales Berufsbildungszentrum Flensburg, gratulierte Studiendirektor Johanes Hartwig den Absolventen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.