IHK-Sommerprüfungen abgeschlossen

Statistik der Prüfungsergebnisse für das Kammergebiet jetzt auch online

(PresseBox) ( Arnsberg, )
Mit sehr guten Prüfungsergebnissen endete die Som-merprüfung 2006 für die Prüflinge der IHK Arnsberg. Auch in diesem Jahr war der Kalender der etwa 1.000 ehrenamtlichen IHK-Prüfer gut gefüllt, denn bei hochsommerlichen Temperaturen folgte ein Prü-fungstermin dem anderen. Insgesamt 1.341 Prüflingen - davon 1.038 Probanden im kaufmännischen und 303 im gewerblich-technischen Bereich - galt es, erworbenes Wissen abzufragen und zu bewerten. Wie schon in den Jahren zuvor, so stellten auch in diesem Jahr die Kaufleute die stärkste "Prüfungsfraktion", davon 369 Absolventen im Bereich Handel gefolgt von 243 Prüflin-gen im Hotel- und Gaststättengewerbe. Die besten Prüfungsleistungen erbrachten die neuen Berufs-kraftfahrer/-innen.

Im gewerblich-technischen Bereich wurden 303 Prüfungen abgenommen. Hier waren es die Metallberufe wie Industrie-, Werkzeug- oder Fertigungsmechaniker, die mit 106 Probanden die Nase vorn hatten, gefolgt von den "Elektrotechniker" mit 49 Prüfungen. Als beste Prüfungsgruppe traten die Zerspanungsmechaniker/-innen mit der Ausrichtung Frästechnik hervor. IHK-Abteilungsleiter Klaus Bourdick zeigte sich beeindruckt von der Bilanz: "Wir haben auch in diesem Jahr mit über 90 % eine sehr gute Quote von bestandenen Prüfungen. Ein Zeichen für das hohe Niveau der Ausbildungsqualität der Betriebe in Industrie und Handel."

Hinweis: Als neuen Service bietet die IHK Arnsberg die komplette Statistik der Prüfungsergebnisse auch online an. Unter www.ihk-arnsberg.de/pruefung_2006 findet sich Wissenswertes über die Ergebnisse der einzelnen Berufsgruppen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.