1.000 Mal gebucht: Mobile Hausmesse von igus begrüßt Jubiläumskunden

igus zeigt seine Neuheiten aus der Energieführungs- und Gleitlagertechnik direkt beim Intralogistiker Dematic

Köln, (PresseBox) - Angefahren, aufgeklappt und ausgestellt. Mit der mobilen Hausmesse bietet igus seinen Kunden die Möglichkeit direkt vor Ort die Neuheiten des motion plastics Spezialisten kennenzulernen. Im fünften Jahr der Roadshow besuchte igus jetzt das 1.000ste Unternehmen, den Supply-Chain-Spezialist Dematic in Heusenstamm. Auf dem modularen Messestand erfahren Kunden wie sie mit ausgewählten igus Produkten Kosten senken und die Technik ihrer Anwendung verbessern können.

Messebesuche sind häufig mit viel Aufwand und Stress verbunden. Um den Kundenkontakt und das Kennenlernen mit neuen Produkten angenehm zu gestalten, bietet igus mit der mobilen Hausmesse eine komfortable Alternative. Der Pop-Up Messestand ist bereits innerhalb von einer Stunde aufgebaut und bietet auf 50 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Auf dieser werden individuell auf das Unternehmen zugeschnittene igus Produkte aus den Bereichen Gleitlager, Energieketten und Leitungen präsentiert. igus Mitarbeiter überlegen gemeinsam mit den Kunden Einsatzszenarien der Produkte, stellen die Neuheiten vor und helfen bei der Auslegung.

1.000 mobile Hausmessen in fünf Jahren
Im fünften Tourjahr besuchte igus nun das 1.000ste Unternehmen, den Intralogistiker Dematic in Heusenstamm. Tim Luft, Entwicklungsingenieur für Shuttle-Systeme bei Dematic zeigte sich begeistert vom mobilen Messekonzept: „Die Hausmesse von igus bietet meinen Kollegen und mir in der Entwicklung eine optimale Gelegenheit, sich mit den schmier- und wartungsfreien Lösungen von igus vor Ort zu befassen. Da wir uns in der Konstruktion eher theoretisch mit den Elementen beschäftigen, ist der direkte Kontakt mit der Produktvielfalt sehr spannend und gibt uns ganz neue Ideen zur Optimierung unserer Systeme.“

166 spannende motion plastics Neuheiten individuell vor Ort
Eingepackt hat igus für den Intralogistiker Dematic unter anderem: Das Wabenzugentlastungsystem, welches die mühselige Zugentlastung mittels Kabelbindern ablöst. Das bionisch-inspirierte Wabensystem spart so Engineering- und Montagezeit, indem Leitungen einfach und schonend in die Wabe eingelegt werden. Als neue Leitungslösung im Regalbediengerät zeigte igus auch die chainflex Leitung CFBUS.PUR.H01 mit PUR-Außenmantel an. Der Einsatz der hybriden Ethernetleitung würde die bisherige Verwendung von zwei Leitungen ablösen, so können Kosten gesenkt und Platz in e-ketten eingespart werden. Für trockenlaufende Lagerungen hatte der motion plastics Spezialist den neuen Gleitlager-Werkstoff iglidur G1 mit im Gepäck. Dieser besitzt bei vergleichbarem Preis die doppelte Leistung als sein Vorgänger iglidur G. Auch die Tribo-Tape Vielfalt mit neuen Abmessungen stellte igus dem Unternehmen vor. Die Gleitfolien zeichnen sich besonders durch ihre reibungsarmen beziehungsweise verschleißarmen Eigenschaften aus und können einfach mit der Schere zugeschnitten und mit Kleberücken angebracht werden.

Mit den Neuheiten der Hannover Messe an Bord tourt die Hausmesse jedes Jahr von April bis Dezember zu rund 250 Kunden in Europa.

Weitere Informationen zur mobilen Hausmesse finden Interessenten hier: http://www.igus.de/hausmesse

igus® GmbH

Die igus GmbH ist ein weltweit führender Hersteller von Energiekettensystemen und Polymer-Gleitlagern. Das familiengeführte Unternehmen mit Sitz in Köln ist in 35 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit 3.180 Mitarbeiter. 2016 erwirtschaftete igus mit motion plastics, Kunststoffkomponenten für bewegte Anwendungen, einen Umsatz von 592 Millionen Euro. igus betreibt die größten Testlabore und Fabriken in seiner Branche, um dem Kunden innovative auf ihn zugeschnittene Produkte und Lösungen in kürzester Zeit anzubieten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.